DARKEST HOUR – Jubiläumstour mit FALLUJAH & Co

Darkest Hour, die Death-Metal/Metalcore-Pioniere aus Washington D.C., feiern ihr 25. Bandjubiläum mit einer Europa-Tour und einem interessanten Billing anderer Hartwurst-Bands. Co-Headliner sind die Prog-Deather von Fallujah, daneben werden Une Misere, Bloodlet und Lowest Creature mit am Start sein.

Darkest Hour arbeiten momentan an einem neuen Album, daß 2020

17.01.20 Karlsruhe, Weiße Rose
23.01.20 Leipzig, Conne Island
24.01.20 Hamburg, Logo
25.01.20 Berlin, Bi Nuu
27.01.20 AT-Wien, Arena
30.01.20 München, Backstage
31.01.20 CH-Aarau, Kiff
01.02.20 Bochum, Matrix

Darkest Hour Webseite
Darkest Hour bei Facebook
Darkest Hour bei Twitter
Southern Lord (Label)
Southern Lord bei Bandcamp
Southern Lord bei Facebook

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.