BLUR mit Album-Comeback

Feiertag für den Britpop: Nach jahrelangen Spekulationen, Hoffnungen, Wünschen und Mutmaßungen wird es endlich wahr – Blur veröffentlichen ein neues Album.

Um Punkt 14 Uhr verkündete die Band auf einer inszenierten Pressekonferenz in einem chinesischen Restaurant in London Soho ihre Rückkehr in den Rockzirkus. ‚The Magic Whip‘ wird das Werk heißen, am 24. April erscheinen und zwölf neue Songs umfassen.

Damit führen Blur ihre Bandgeschichte fort, die nach der Trennung 2003 nicht mehr für möglich gehalten wurde. Das letzte Album ‚Think Tank‘ erschien vor zwölf Jahren, wurde jedoch weitgehend ohne Gitarrist Graham Coxon eingespielt.

Der ist jetzt wieder an Bord. Unverkennbar an der ebenfalls heute veröffentlichten Single ‚Go Out‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.