BLINK-182 mit neuer Single und neuem Album

Blink-182, die Punk-Pop-Legende mehrerer Generationen sind zurück mit ihrem siebenten Studioalbum, ‚California‘, das am 1. Juli 2016 bei BMG erscheinen wird. Nach dem endgültigen, schmerzlichen Ausscheiden von Gründungsmitglied Tom DeLonge ist Matt Skiba von Alkaline Trio in seine Fußstapfen getreten. Tatsächlich klingt jetzt blink-182 endlich wieder nach blink-182 und nicht nach einem seltsamen Mix aus +44 und Angels & Airwaves.

Das zeigt vor allem die aktuelle Single ‚Bored To Death‘. Deren Veröffentlichung ist der Auftakt für die US-Tour, auf der sie A Day To Remember, The All American Rejects und All Time Low begleiten werden. Hoffentlich kommt diese Kombo auch bald nach Deutschland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.