MANTICORA erbitten Crowdfunding-Unterstützung bei Buch-Musik-Projekt

Die dänischen Prog-Powermetaller Manticora haben ein neues Eisen im Feuer. Dass es sich dabei um ein Doppel-Konzeptalbum handelt, ist nicht die Besonderheit, denn das haben die vier Dänen schon vorher gemacht. Besonders ist die Tatsache, dass der Horror-Thriller, auf dem das Konzeptalbum beruht, von Sänger Lars Larsen selbst geschrieben wurde. Die beiden Alben werden mit einem Jahr Abstand separat veröffentlicht werden, der erste Teil mit dem Titel „To Kill To Live To Kill“ wird am 3. August bei ViciSolum Records erscheinen. Es wird das achte Album der Band und das erste neue Material seit knapp acht Jahren sein sein. Die Musik der Nordmänner wurde teils mit Blind Guardian verglichen, sie hat aber auch Thrash-Elemente.

Vorab planen die Jungs aus Dänemark allerdings auch die Veröffentlichung des Romans, und hier kommt die Fangemeinde ins Spiel. Larsen hat eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um seinen Roman zu veröffentlichen. Wie in solchen Fällen gewohnt, bekommt ihr gegen eine Spende eine Belohnung, in diesem Fall in Form des Romans in Englischer Sprache – solltet ihr nicht auch des Dänischen mächtig sein.

Falls ihr die Band oder Horrorgeschichten mögt, dann klickt doch mal die Kampagne an und unterstützt das unserer Meinung nach sehr interessante, crossmediale Projekt .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.