TIGER LOU – Neues Album und ausverkauftes Berlin-Konzert

Sechs Jahre nach ihrem letzten Album veröffentlichten Tiger Lou nun ihre neue Single ‚Homecoming #2‘, in der es um eine Sehnsucht nach dem Unterwegssein, der Fangemeinde und nicht zuletzt auch nach der Freundschaft zwischen den Bandmitgliedern geht. Also ganz so wie die Sehnsucht nach dem Zuhause. Hier kannst Du Dir den Song anhören:

Im Jahr 2000 verwandelte sich Tiger Lou von einem akustischen Soloprojekt des schwedischen Independent-Musikers Rasmus Kellerman, von dem nur wenige Singles erschienen, in eine vierköpfige Band, die ein stetig wachsendes Publikum für sich gewinnen konnte.

Doch plötzlich kam nach der ‚A Partial Print‘-Tour alles zum Stillstand. In einigen deutschen Medien sprach man von einer Auflösung der Band. Die aktuelle Single ‚Homecoming #2‘ sowie das dazugehörige neue Album, das im Geheimen entstand, ist jedoch der Beweis für das Gegenteil. Das Album wurde – wie bereits schon in der Vergangenheit – gemeinsam mit Tiger Lous lang anvertrautem Produzenten Rolf Klinth in den Matching Head Studios aufgenommen. Auch wirkte erneut Peter Katis, der mit Bands wie The National, Interpol oder Mercury Rev arbeitet, am Feinschliff mit.

Das Konzert von Tiger Lou am 08.03. in Berlin im Magnet Club ist auch bereits ausverkauft. Es wird keine Abendkasse geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.