SAHG mit zwei Songs vom neuen Album

Der fantastische Psychedelic-Stoner-Vierer Sahg aus Norwegen steht kurz vor der Veröffentlichung seines fünften Albums mit dem Titel „Memento Mori“. Die Scheibe wird am 23. September bei Indie Recordings erscheinen.

Der Vorgänger „Delusions of Grandeur“ hatte bei uns im Oktober 2013 eine glatte Eins abgestaubt. Die Jungs haben also selbst die Latte recht hochgelegt, doch wenn man sich die zwei neuen Songs gibt, dann scheint man sich keine Sorgen über einen Fehlgriff zu machen.

Den neuesten Song ‚Silence The Machines‘ findet ihr, wenn ihr auf diesen Link klickt. Die erste Single-Auskopplung ‚Sanctimony‘ ist bereits einen Monat online:

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.