DEEP PURPLE kommen ins Kino

Lust, Deep Purple mal auf der großem Kinoleinwand zu sehen? Und ein paar Songs des kommenden Albums schon mal vorab zu genießen? Und dabei vielleicht gleich Roger Glover oder Ian Paice persönlich ein paar Fragen zu stellen? Dann solltet Ihr Euch am 16.3.2017 definitiv ins UCI Kinowelt Düsseldorf begeben, wo die Kinopremiere des Dokumentarfilmes „From Here To inFINITE“ stattfinden wird.

UCI und Cinestar präsentiert am 16. März um 20 Uhr in allen teilnehmenden Kinotheatern den 90minütige Streifen, der die Band bei der Entstehung des aktuellen (gerüchteweise womöglich letzten) Studioalbums begleitete, welches am 7. April auf die Fans losgelassen wird – oder umgekehrt. Dabei wurden nicht nur interessante Einblicke in den Arbeitsprozess der Band festgehalten, sondern auch jede Menge persönliche und private Momente, die man von der eher kamerascheuen Band bislang so definitiv noch nicht gesehen hat. Dazu gibt es ein exklusives Pre-Listening mit Songs des „inFINITE“-Albums und – als besonderes Schmankerl – exklusiv in Düsseldorf ein Q&A mit Paice und Glover. In allen anderen Kinos gibt es „nur“ den Film und das Pre-Listening.

Tickets fürs Event gibt es bei UCI-kinowelt.de, und das Album „inFINITE“ kann in einer Vielzahl an Formaten hier vorbestellt werden.

Wer die Band lieber livehaftig sehen möchte, findet hier noch die Tourdaten für die „Long Goodbye“-Abschiedstour:

19.05.17 München, Olympiahalle
30.05.17 Hamburg, Barclaycard-Arena
06.06.17 Köln, Lanxess-Arena
07.06.17 Dortmund, Westfalenhalle 1
09.06.17 Leipzig, Arena Leipzig
10.06.17 Frankfurt, Festhalle Frankfurt
13.06.17 Berlin, Mercedes-Benz-Arena
14.06.17 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle

SaschaG

Verteidiger der uncoolen Musik: AOR, Symphonic Prog, Hardrock, Thrash- und Achtziger-Metal, Stax/Atlantic und Mainstream-Rock. Süchtig nach BBC-Serien und schrägem Humor. Findet, dass "Never Let Me Down" nur das viertschlechteste Bowie-Album ist und "Virtual XI" besser als alles, was Iron Maiden danach gemacht haben. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.