BODOM AFTER MIDNIGHT – Neue noch mit Alexi Laiho aufgenommene EP

Der Tod von Alexi Laiho erschütterte kurz vor Jahresende 2020 die Musikwelt. Der Mastermind von Children of Bodom schied nach längeren gesundheitlichen Problemen am 29. Dezember 2020 aus dem Leben. Trotz seiner Krankheit sowie der der Corona-Pandemie scheint er jedoch nicht untätig gewesen zu sein. Mit seiner neuen Band Bodom After Midnight, die er nach der Auflösung von Children of Bodom gegründet hat, hat er eine EP aufgenommen. Diese wird nun unter dem Titel „Paint the Sky with Blood“ am 23. April 2021 veröffentlicht. Der dazugehörige Titeltrack ist bereits als Vorab-Single herausgebracht worden.

Seine Bandmitglieder sehen die EP als Erinnerung an Alexi Laiho, da dieser von den neuen Songs sehr überzeugt gewesen sein soll und sich auf die Veröffentlichung freute.

Bodom After Midnight bei Facebook
Bodom After Midnight bei Instagram
Foto: Terhi Ylimäinen

Dominik

Groß geworden mit Punkrock und Power-Metal, weiterentwickelt mit Alternative und Thrash-Metal, erwachsen geworden mit ein bisschen Progressive-Metal. Und dennoch bleiben die All-Time-Favorites klassisch: Bad Religion, Die Toten Hosen, Machine Head, Iron Maiden, Blind Guardian, Faith No More.... und aus unerfindlichen Gründen mit einer heimlichen Zuneigung zu J.B.O. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.