ANY GIVEN DAY – Metalcore-Brett im Dezember auf Tour

Die Modern-Metal-Shooting-Stars Any Given Day aus dem Herzen des Ruhrgebiets starten heute ihre große EU Headline-Tour! Als Unterstützung mit an Bord sind ihre Arising-Empire-Label-Kollegen von Landmvrks aus Marseille und die US-Deathcore-Granaten Bleed From Within.

2012 gegründet, haben sie 2014 mit dem Debüt „My Longest Way Home“ (#28 in den deutschen Album Charts) bereits für großes Aufsehen sorgen können und mit ihrem 2016er Album „Everlasting“ (#14 in den Charts) gezeigt, dass sie mehr als nur ein Internet-Phänomen sind. Das aktuelle Album „Overpower“ erschien im März.

Nach Touren mit Genre-Größen wie Caliban, Trivium und Suicide Silence stehen die Jungs nun selbst im Zentrum des Geschehens:

03.12.2019 Nürnberg – Hirsch
04.12.2019 AT-Wien – Arena
06.12.2019 Berlin – C-Theater
07.12.2019 Bremen – Tower
12.12.2019 CH-Aarau – Kiff
13.12.2019 Stuttgart – Jugendhaus Hallschlag
14.12.2019 Augsburg – Neue Kantine
15.12.2019 AT-Salzburg – Rockhouse
18.12.2019 Wiesbaden – Schlachthof Halle
19.12.2019 Münster – Sputnikhalle
20.12.2019 Hamburg – Gruenspan
21.12.2019 Jena – F-Haus
22.12.2019 Oberhausen – Turbinenhalle

Any Given Day bei Facebook
Any Given Day bei Instagram
Any Given Day Webseite
Arising Empire (Label)

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.