70000 TONS OF METAL 2019 – erste Bands bestätigt

70000_tons_of_metal

Jeder Festival-Gänger kennt dieses Gefühl, das man hat, wenn ein Festival zu Ende ist: Es ist ein Mix aus purer Euphorie und dem bedrückenden Gefühl, dass man jetzt ein ganzes Jahr auf das nächste Mal warten muss.  Und davor steht dann noch das gefühlt endlose Warten auf den Vorverkaufsstart zwischen dem aktuellen und jenem aufregenden Moment, wenn man endlich sein Ticket in den Händen hält.

Tausende Metalheads aus der ganzen Welt haben diese Achterbahn der Gefühle jetzt lange genug erlebt: 70000TONS OF METAL, hat die ersten großen Namen für die 9. Runde dieses Events auf See sowie erste Vorverkaufsinfos für 2019 bekannt gegeben. Nächstes Jahr wird die Independence Of The Seas erneut mehr als 3000 Heavy Metal Fans zwischen dem 31. Januar und dem 4. Februar 2019 von Miami/Ft. Lauderdale nach Labadee, Haiti und zurück bringen.

Nach der vergangenen Runde Anfang dieses Jahres mit 61 Bands, 124 Shows auf insgesamt 4 Bühnen und 75 Nationen an Bord nach Turks und Caicos kehrt das riesige Kreuzfahrtschiff diesmal an ein bereits aus 2017 bekanntes und sehr beliebtes Ziel zurück: Labadee, Haiti. Berichte zu diversen Upgrades des Schiffs, die großartige neue Annehmlichkeiten und Features wie die “Splashaway Bay”, einen brandneuen Wasserpark auf dem Pool Deck mit Wasserrutschen, Wasserkanonen und Fontänen, sowie natürlich weiterhin verschiedenen Pools und Whirlpools versprechen, haben die Fans bereits in freudige Erwartung versetzt.

Und diese erlebt nun mit den ersten Bandbestätigungen einen Höhepunkt: Accept, Subway To Sally, Vomitory, Delain, Ensiferum, Persefone, Warbringer, The Black Dahlia Murder, Coroner, Tiamat, Gloryhammer, Arkona and Eluveitie (deren Auftritt nach Angaben der Promofirma in jeder Hinsicht ganz besonders und exklusiv sein wird; mehr wurde leider noch nicht verraten) uvm. werden demnach nächstes Jahr an Bord gehen.

Auf dem Schiff haben Fans uneingeschränkten Zugang zu allen 120 Liveshows, dem 70000TONS OF KARAOKE ™ bis zum Morgengrauen, Jamming With Waters In International Waters – dem offiziellen 70000TONS OF METAL™ All Star Jam, der jedes Jahr aufs Neue Metal-Geschichte schreibt – sowie die Möglichkeit, an Workshops mit den Künstlern, dem berühmt-berüchtigten Belly Flop Contest oder Strandausflügen mit ihren Lieblingsmusikern teilzunehmen, und und und.

Ganz billig ist das ganze nicht: von einer Sammelkabine mit mehreren Personen, die bei ca. 800,- Euro beginnt kann man bei einer Zweibettbelegung schon mal an die 1600,- Euro einplanen. Pro Person versteht sich. Du hast die Kohle? Super, aber wer neu bei 70000TONS OF METAL ist, muss sich noch bis zum öffentlichen Ticketvorverkauf gedulden, der schon sehr bald beginnen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.