SPOCK’S BEARD – Best-Of Album erscheint im November

Die kalifornischen Prog-Rocker von Spock’s Beard haben mit The Oblivion Particle gerade erst eins der besten Prog-Alben des Jahres veröffentlicht, und schon steht die nächste Veröffentlichung der Amerikaner in den Startlöchern:

Am 20. November wird mit „The First Twenty Years“ ein Best-Of-Paket erscheinen, das als 2CD/DVD Combo in den Regalen stehen wird. Das Album wird eine Auswahl der besten Stücke aus der gesamten Schaffensperiode enthalten und zudem einen komplett neuen 19-minütigen Track namens ‚Falling For Forever‘. Auf diesem Song sind auch alle ehemaligen Bandmitglieder vertreten, allen voran Neal Morse (der den Song auch geschrieben hat), Nick D’Virgilio und natürlich der aktuelle Sänger Ted Leonard. Rich Mouser, der schon lange sowohl mit Spock’s Beard als auch mit Neal Morse zusammen arbeitet, hat alle Songs remastert. Die DVD wird altes Live- und Archivmaterial aus der über 20-jährigen Geschichte der Band enthalten.

Da man nicht einfach nur alte Songs neu veröffentlichen wollte, gibt es eben auch einen epischen komplett neuen Longtrack. „Als wir über ein Best-Of gesprochen haben, kam die Idee mit dem neuen Song auf“, erklärt Neal Morse. „Ted singt den Refrain, Nick den Mittelteil, und ich singe die Strophen. Den Fans wird das wirklich gefallen.“
Wir lassen uns überraschen und werden Euch rechtzeitig mitteilen, ob es uns gefallen hat.

Hier schon mal die Titelliste des kommenden Albums:

Disc 1
1. The Light
2. Thoughts
3. The Doorway
4. June
5. Day For Night
6. At The End Of The Day
7. Solitary Soul
8. Wind At My Back
Disc 2
1. The Bottom Line
2. She Is Everything
3. On A Perfect Day
4. Jaws Of Heaven
5. Waiting For Me
6. Tides Of Time
7. Falling For Forever


Spock’s Beard – Bennett Built A Time Machine (Lyric Video) on MUZU.TV

Alle, die Spock’s Beard vorher noch live erleben möchten, haben ganz aktuell die Gelegenheit dazu, denn die Progger sind derzeit auf Tour:

18.09. Markneukirchen, Framus & Warwick Music Hall
24.09. Augsburg, Kantine
25.09. Tübingen, Sudhaus
26.09. Mannheim, Alte Seilerei
27.09. Köln, Essigfabrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.