APOLOGIES, I HAVE NONE sind zurück

Vier Jahre nach dem Release ihres Debüt-Albums ‚London‘ und einer düsteren persönlichen Phase mit Besetzungswechseln, vielen persönlichen Rückschlägen und der depressiven ‚Black Everything‘-EP haben sich Apologies, I Have None wieder aufgerafft.

Uncle M wird in Zusammenarbeit mit dem britischen Label Holy Roar am 22. April eine Split-EP der Heartcore-Vorreiter mit der australischen Alternative-Band Luca Brasi veröffentlichen (als auf 200 Stück limitiertes Tape via Holy Roar sowie digital über Uncle M). Jeweils ein neuer, bisher unveröffentlichter Song sowie eine Rarität pro Band geben einen Einblick in das jeweilige neue Material beider Bands.

Für Apologies, I Have None ist die EP der Startschuß für ihr Comeback-Jahr, das sie auf ausgesuchte Festivals führen wird. Der Song ‚Wraith‘ wird sich auch auf dem für Sommer 2016 geplanten neuen Album befinden.

Apologies, I Have None live:

08.03. London (UK), The Lexington (+ Muncie Girls)
16.04. Mol (BE), El Topo Goes Loco Festival
21.05. London (UK), Holy Roar X Festival
02.07. Münster, Vainstream Rockfest
21.-24.07. Cuxhaven, Deichbrand Festival
10.08. Tolmin (SL), Punkrock Holiday
02.09. London (UK), Camden Underworld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.