JOE BONAMASSA – Bluerocker legt sein Debütalbum neu auf

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir über das neue Studioalbum des Bluesrock-Meisters Joe Bonamassa. Der Mann kennt offenbar keine Pausen, denn jetzt kündigte er zudem eine überarbeitete Version seines Debütalbums an, die am 07. August veröffentlicht werden wird.

Als vor 20 Jahren sein Debüt-Soloalbum „A New Day Yesterday“ erschien, eroberte Joe Bonamassa die Musikwelt im Sturm. Obwohl er bereits seit Jahren als Wunderkind galt und im Alter von 12 Jahren sogar vor B.B. King auftrat, startete dieses Album eine Karriere, in der Bonamassa zwei Jahrzehnte später zur Spitze seines Genres aufstieg und erst kürzlich vom Magazin Guitar World zum Besten Blues Gitarristen der Welt gekürt wurde.

Das Album wurde von Bonamassa komplett neu eingesungen und von seinem langjährigen Produzenten Kevin Shirley neu gemischt und remastered. Am letzten Freitag wurde die erste Single aus dem Album, das Rory Gallagher Cover Cradle Rock veröffentlicht.

Das Album beinhaltet sechs Eigenkomposition von Bonamassa sowie sechs Coversongs von historischen Blues- und Rock Musikern. 

Foto: Offizielles Pressefoto

www.jbonamassa.com

www.facebook.com/JoeBonamassa

Michael

Michael kam über die Konzertfotografie zu Whiskey-Soda und verbindet das Bildermachen gerne mit Konzertberichten und CD-Rezensionen. Als Chefredakteur für den Bereich Bluesrock mag er aber auch viele aus dem Blues entsprungene Genres wie diverse Metal-Spielarten. Daneben landen gerne Progressive- und Classic Rock und Americana auf seinem Drehteller, bevorzugt auf klassischem Vinyl. Wenn dann noch Zeit bleibt, findet ihr Michael bevorzugt im (Heim)Kino oder natürlich irgendwo da draußen zum Fotografieren. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.