PARADISE LOST geben ‚The Plague Within‘-Tourdaten bekannt

Die Veröffentlichung von Paradise Losts vierzehntem Album wirft große Schatten voraus. Die Metalheads in der Redaktionsleitung sind sich schon jetzt einig, daß da etwas Großes auf Euch zukommt. Bis zu unserem Review müßt ihr Euch noch ein wenig gedulden, aber die Briten haben nun die Daten für Ihre Europa-Tour im Oktober bekannt gegeben. Bald wird auch der Vorverkauf für Tickets eröffnet, die die Band auf ihrer Facebook-Seite bekannt geben wird. Als Support für die offizielle Tour im Oktober sind bisher keine Bands bestätigt. Hier die kompletten Daten im Deutschsprachigen Raum, inklusive Festivals und der exklusiven Show in Bielefeld:

29.05. München, Rockavaria Festival
30.05. Gelsenkirchen, Grüne Hölle Festival
15.08. Dinkelsbühl, Summer Breeze Festival
17.08. Bielefeld, Forum, EMP-Exklusiv,gesamtes Album wird gespielt
05.10. Köln, Live Music Hall
09.10. Berlin, Huxleys Neue Welt
18.10. Hamburg, Grünspan
30.10. München, Theaterfabrik
31.10. AT-Wien, Arena
03.11. CH-Solothurn, Kofmehl
10.11. F-Strasbourg, La Laiterie

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.