MACHINE HEAD – Weiterer Track vom zehnten Studioalbum (Update)

Machine Head haben eine neue Platte angekündigt. Der „ØF KINGDØM AND CRØWN“ betitelte Longplayer wird das zehnte Studioalbum der Thrasher sein und am 26. August 2022 erscheinen. Dabei handelt es sich um ein Konzeptalbum, welches lose von der Animeserie „Attack on Titan“ beeinflusst ist. Musikalisch dürfte es im Vergleich zum umstrittenen Vorgänger „Catharsis“ wieder deutlich schneller, härter und thrashlastiger zur Sache gehen. Die erste Single „CHØKE ØN THE ASHES ØF YØUR HATE“ deutet dies stark an. Insgesamt werden auf der Scheibe 13 Tracks enthalten sein. Neben der Single sind allerdings schon vier weitere Songs bekannt, da diese im vergangenen Jahr als einzelne Singles bzw. EP released worden sind. Auch diese zeigen, dass Machine Head wieder Gas geben wollen.

UPDATE: Machine Head haben bei ihrer Streaming-Reihe „Electric Happy Hour“ einen weiteren neuen Song vorgestellt. „Unhollowed“ beginnt ruhig, um dann hinten heraus zu einem echten Thrash-Metal-Kracher zu werden. Dadurch erinnert Track an Bandklassiker wie „None But My Own“ oder „I’m Your God Now“.

Tracklist von „ØF KINGDØM AND CRØWN“:

1. SLAUGHTER THE MARTYR
2. CHØKE ØN THE ASHES ØF YØUR HATE
3. BECØME THE FIRESTØRM
4. ØVERDØSE
5. MY HANDS ARE EMPTY
6. UNHALLØWED
7. ASSIMILATE
8. KILL THY ENEMIES
9. NØ GØDS, NØ MASTERS
10. BLØØDSHØT
11. RØTTEN
12. TERMINUS
13. ARRØWS IN WØRDS FRØM THE SKY

Bandhomepage
Machine Head bei Facebook
Foto: Nuclear Blast / MachineHead1.com

Dominik

Groß geworden mit Punkrock und Power-Metal, weiterentwickelt mit Alternative und Thrash-Metal, erwachsen geworden mit ein bisschen Progressive-Metal. Und dennoch bleiben die All-Time-Favorites klassisch: Bad Religion, Die Toten Hosen, Machine Head, Iron Maiden, Blind Guardian, Faith No More.... und aus unerfindlichen Gründen mit einer heimlichen Zuneigung zu J.B.O. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.