THE GRENADINES – Debüt im Oktober

Die Beatles haben wahrscheinlich so fast jede Band in irgendeiner Form einmal inspiriert. Sei es nun durch ihr Gitarrenspiel, das Ohrwurmpotenzial ihrer größten Hits oder die zahlreichen Trips in andere Sphären. Kasper Ejlerskov Leonhardt, ein Viertel der dänischen Newcomer-Band The Grenadines, begeisterte eher der Aufnahmeprozess zum legendären ‚Abbey Road‘. Dass das in nur einer Woche aufgenommene und geschriebene Album so viel Authentizität und Direktheit barg, war für ihn die brodelnde Quelle der Inspiration. Getrieben von der Spontanität wagten er und seine Bandkollegen das kleine Experiment und nahmen die Songs zu ihrem Debüt ebenfalls direkt nach dem Songwriting im Studio auf. Ab 09.10. steht das Debüt der Grenadines in den Läden. Ihren Stil beschreiben sie selbst als Sing-along Folk-Pop. Auch sonst teilen die Jungs aus Kopenhagen einiges mit ihren britischen Idolen. Nicht nur, dass ihr Sound ein wenig an die alten 70s erinnert, auch die Gesangsparts übernimmt stets ein anderer der vier Multiinstrumentalisten. Zu ihrer Single ‚Fools‘ nahmen die Dänen bereits letztes Jahr eine bezaubernde Live-Version auf. Um dir einen ersten Eindruck von den Herren aus Kopenhagen zu verschaffen, solltest Du hier unbedingt reinhören:

Und damit noch nicht genug. Zur Single ‚Took a Chance on Love‘ gibt es einen schönen schwarz-weiß Clip, der ab und zu ein paar alte Videoaufnahmen glücklicher Familien durchblitzen lässt. Mit schmachtenden Blicken, aber auch einer ordentlichen Portion Humor, singen The Grenadines ihre schnieke Ballade. An dieser Stelle kannst Du Dir das Ganze einmal ansehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.