PADDY ROCK OPEN AIR – Festival mit buntem Genre-Mix

Das PADDY ROCK OPEN AIR lockt am letzten August-Wochenende mit einem bunten Potpourri an verschiedensten musikalischen Ausrichtungen in die Rattenfänger-Stadt Hameln. Fans von Irish Folk, Punkrock, Metal und Hardcore werden an den beiden Tagen voll auf ihre Kosten kommen.

 

Bislang bestätigt für den 25. und 26. 08. 2023 sind:

DORO, Brothers of Metal, Grave Digger, ZSK, Booze & Glory, Hämatom, Rantanplan, The Mahones, Sir Reg, Muirsheen Durkin, Butterwegge, Excrementory Grindfuckers, Mark Foggo, Kilkenny Bastards, The Other, Drunken Swallows, Die Dorks, Restrisiko, Herzblut, The Fiddling Lads, Andre Sinner, Venues, Scorched Oak, Sonic Skies, Stage Bottles, North Alone, Sedlmeir, Hartberg, The Nasty Boggarts, Heroes 2 None, Rice of Jesus, White Sparrows.

Weiterhin ist angekündigt, dass es am 24. eine -noch nicht näher bezeichnete- „dicke Überraschung“ zum Warm-Up geben wird. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

 

Festival- und Campingtickets gibt es hier.

 

Homepage Festival

Paddy Rock bei Facebook

Wollo

Altenpfleger mit didaktischer Weiterbildung. Hört Rockmusik aus verschiedenen Genres und bis zu einem gewissen Härtegrad aus allen Jahrzehnten, hin und wieder auch eher ruhigere Singer/Songwriter. Geht oft auf Konzerte, aber leider nur noch selten auf Festivals. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert