DIXIE CHICKS – Neues Studioalbum am 17.07.

Vierzehn (!) Jahre nach dem letzten Album „Taking The Long Way“ melden sich die Dixie Chicks endlich mit neuem Material zurück. Die  erste Single „Gaslighter“ ist bereits im März erschienen.

Der gleichnamige Longplayer wird a 17. Juli das Licht der Musikwelt erblicken. Wie man es von den Dixie Chicks gewohnt ist, nimmt die Band auch im Text ihrer neuen Pop-Hymne kein Blatt vor den Mund. Als Co-Produzent stand ihnen bei den Aufnahmen ihr langjähriger Freund und Grammy-Preisträger Jack Antonoff (Fun, Bleachers, P!NK, Taylor Swift u.a.) zur Seite. Ganz im Sinne des „Female Empowerment Movements” verpflichtete das US-Trio überdies Seanne Farmer als Regisseurin für das Video zu „Gaslighter“.

Die Dixie Chicks sind die erfolgreichste US-Frauenband aller Zeit: ihre Alben verkauften sich mehr als dreißig Millionen Mal und sie gehören zu jener elitären Gruppe von Bands mit mehreren Diamond-Awards (= mehr als zehn Millionen verkaufte Einheiten). In ihrer Karriere wurden Martie Maguire, Natalie Maines und Emily Strayer mit dreizehn Grammy Awards, sechs Billboard Music Awards, vier American Music Awards und zahlreichen Country Music Association Awards ausgezeichnet.

Foto: : Philippa Price

Dixie Chicks Homepage

Dixie Chicks bei Facebook

Michael

Michael kam über die Konzertfotografie zu Whiskey-Soda und verbindet das Bildermachen gerne mit Konzertberichten und CD-Rezensionen. Als Chefredakteur für den Bereich Bluesrock mag er aber auch viele aus dem Blues entsprungene Genres wie diverse Metal-Spielarten. Daneben landen gerne Progressive- und Classic Rock und Americana auf seinem Drehteller, bevorzugt auf klassischem Vinyl. Wenn dann noch Zeit bleibt, findet ihr Michael bevorzugt im (Heim)Kino oder natürlich irgendwo da draußen zum Fotografieren. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.