Schlagwort: Rock

Blaze Foley

Sittin‘ By The Road

Jim Morrison. Amy Winehouse. Elvis Presley. Kurt Cobain. Dimebag Darell. John Lennon. Janis Joplin. Jimi Hendrix. Die wahren, unsterblichen Musiker-Legenden bleiben oft jene, die zu früh und unter tragischen Umständen starben. Der 1989 ermordete Folk-Country-Musiker Blaze Foley war so einer. Auch wenn er bei weitem nicht die Bekanntheit der oben genannten erlangte, war der Mann…

Harvest

Northern Wind

Harvest aus Barcelona bestehen sei 2008 und bringen Freunden progressiver Rockmusik-Klänge mit „Northern Wind“ ihr drittes Album. Selbst bezeichnet das Quintett ihren Stil als Post-Prog, was naheliegend scheint – vieles erinnert an Prog, vieles hebt sich aber auch von dem ab, was man klassischerweise als Progressive Rock versteht. Man könnte es auch als melancholischen und…

The Cutthroats 9

Dissent

Wenn es so etwas wie Südstaaten-Punk-Rock gibt, dann sind die kalifornischen The Cutthroats 9 Vorreiter dieses Genres. Gegründet zur Jahrtausendwende, benannt nach einem spanischen Horror-Western-Film und mit einer dicken Prise rollendem Doom im Arrangement, grade als wollten die Herren einen Zwanzigtonner-Truck vertonen, der unermüdlich durch die Wüste rollt. Ohnehin ist der Begriff des Punk-Rock bei…

H.e.a.t veröffentlichen erstes Live-Album im Februar

Im April vergangenen Jahres veröffentlichten die Schweden H.e.a.t sehr erfolgreich ihr Album „Tearing Down The Walls“. Es folgte eine ebenso erfolgreiche Headliner-Tour. Und dort wiederum entstand auch das erste Live Album der Band. „Live In London“ ist das erste Live-Album der Band und soll sie in Höchstform zeigen. Das Konzert wurde zum größten Teil am…

Kasabian

48:13 deluxe

Was müssen sie sich umstürzlerisch vorgekommen sein, die Herren Kasabian. Ihr fünftes Album ’48:13′ ist plattegewordene Summenrechnung, um nicht zu sagen Erbsenzählerei; die Einzelteile des Terms scheinen sich jedenfalls zunächst in ihrer mathematischen Rolle zu erschöpfen (Wie es sich wirklich verhält, untersuchte Kollege Wellnhofer in seiner Besprechung). Ungläubige hätten die Zeitangaben der Tracklist zusammenzählen können…

Supertramp

Crime Of The Century – 40th Anniversary Deluxe Edition

40 Jahre ist es also her, dass Supertramp mit „Crime Of The Century“ einen echten Meilenstein in der Geschichte der Rockmusik schufen, ein Meisterwerk in jeglicher Hinsicht. Die Single „Dreamer“ ist auch nach vier Jahrzehnten noch täglich auf irgendeinem Radiosender zu hören. Und klingt trotzdem nicht veraltet. Andere Albumtracks wie „School“ oder der Titelsong sind…

Smashing Pumpkins

Monuments To An Elegy

Täglich fluteten die Pumpkins ihre Kanäle mit nervtötenden, großbuchstäbigen Newsmeldungen, die Vorzüge des Web 2.0 rücksichtslos überstrapazierend. Über Monate. Eckdaten gingen vollkommen unter in einem brodelnden Sud unakzentuierter Schlagzeilenschinderei. Selten war es verführerischer, den Status-Feed der eigene Lieblingsband auszublenden. Ob nun ‚Monuments To An Elegy‘ eine Fortsetzung des ominösen ‚Teargarden By Kaleidyscope‘-Zyklus‘ sein soll (oder…

Mogwai

Music Industry 3. Fitness Industry 1.

Uuund … Abpfiff! Mit einem verdienten 3:1-Arbeitssieg ringt Team Musikindustrie das Team Fitnessindustrie nieder. Wo auch immer letzteres herkommen, wer mitgespielt und was auch immer es sich auf die Trikots gestickt haben mag – geholfen hat es wenig. Unter dem Strich stehen drei Traumtore der schottischen Mannschaft, herausgespielt von ausgerechnet denjenigen, die den Sprung in…

Frank Turner

The Third Three Years

Scheinbar teilt Frank Turner seine Karriere in Kreativ-Phasen ein, die jeweils drei Jahre andauern, bevor die nächste kommt. Die Alben entstehen spielend leicht. Dass in diesen Phasen jedoch noch viel mehr entsteht als die großartigen Alben des sympathischen Briten, zeigen diverse Songsammlungen, die er seinen Fans auch nicht vorenthalten will. Auf seiner mittlerweile dritten Songsammlung,…

STEVE ROTHERY kündigt Solo-Album mit illustren Gästen an

Der vor allen Dingen durch Marillion bekannt gewordene Gitarrist Steve Rothery hat für nächstes Jahr sein erstes Solo-Album angekündigt. „The Ghosts of Pripyat“ wird am 02. Februar 2015 bei den Händlern stehen und wurde durch eine sehr erfolgreiche Kickstarter-Kampagne finanziert. Innerhalb der ersten 24 Stunden der Crowdfunding-Aktion war das angestrebte Ziel von 15.000 Britischen Pfund…