Schlagwort: Blues Rock

Keith Richards

Talk Is Cheap (Deluxe Edition)

Dass die „30th Anniversary Edition“ des ersten Solalabums von Keith Richards ziemlich genau 31 Jahre nach Erstveröffentlichung erscheint, ist irgendwie dem Thema absolut angemessen. „Keef“ lässt sich eben nicht auf Termine festnageln – er kommt, wenn die Zeit reif ist. Oder so. Wie ja auch „Talk Is Cheap“ selbst – lange Jahre wollte Richards nichts…

TORA TORA – Let’s go to Memphis in the meantime…

Das Albumcomeback der Hardrocker Tora Tora war eine der willkommensten Überraschungen des noch jungen Jahres 2019. „Bastards Of Beale“ zeigt die Band zwar merklich gereift und vielleicht bodenständiger als je zuvor, aber auch absolut und ohne Zweifel mit hohem Wiedererkennungswert. Sänger Anthony Corder hat sich Zeit genommen, uns über das Comeback und die History der…

Yngwie Malmsteen

Blue Lightning

Ein Blues- und Classic-Rock-Tribute-Album von einem der besten Gitarrenspieler der Welt? Das Interesse vieler Gitarren-Fans dürfte dem Label Mascot sicher gewesen sein, als kürzlich bekannt wurde, dass Mr. Yngwie Malmsteen bald mit neuer Musik aufwarten wird. „Ich habe schon immer an alten Songs herumgedoktert, sowohl live, als auch im Studio. 1996 entstand dadurch ein ähnliches…

NAZARETH mit Vinyl-Reissues

Nachdem sie im letzten Jahr mit dem Mega-Box-Set „Loud And Proud“ (unser Review findet Ihr hier) und dem neuen Studioalbum „Tattoed On My Brain“ ihr fünfzigjähriges Jubiläum gefeiert haben, legen die unkaputtbaren Nazareth nun eine Auswahl ihrer Klassikeralben wieder als LPs auf – erstmals in farbigem Vinyl und mit remastertem Sound. Den Anfang machen der…

Ryan McGarvey

Heavy Hearted

Ryan McGarvey hat schon seit seit dreizehn Jahren den Status eines Geheimtipps für Bluesrock-Fans. Trotz durchweg hochwertiger Musik und der Unterstützung von Kollegen wie Eric Clapton (der ihn zum Crossroads-Festival einlud) oder Warren Haynes ist ihm der Durchbruch in den Mainstream bislang aber noch nicht so richtig gelungen. Mit „Heavy Hearted“ legt der 32jährige nun…

Tora Tora

Bastards Of Beale

Tora Tora waren Ende der Achtziger knapp davor, den Durchbruch in den USA zu schaffen. Mit ihrem Debüt „Surprise Attack“ und der Single ‚Walkin‘ Shoes‘ knackten sie die Charts, und der boogie- und bluesbeeinflusste Hardrock der Band war auch live immer eine Bank. Wie fast alle traditionellen Hardrocker wurden sie vom Grunge-Hype aus dem Business…

Ulrich Ellison

Dreaming In The House Of Blues

Einmal mehr bringen die Schatzgräber Just for Kicks einen Künstler nach Europa, dem hier noch keine breite Öffentlichkeit zuteil wurde, auch wenn er 2015 auf Europa-Tour hierzulande zu sehen war. Ironischerweise stammt Ulrich Ellison aus Europa, genauer aus Graz in Österreich, wo er als Ulrich Guggenberger geboren wurde. Der Musiker lebt aber seit zehn Jahren…