Schlagwort: progressive metal

Mongolische Viral-Hit-Band THE HU kündigt Album und Tour an

Eine drei Jahre alte Band, die noch vor Veröffentlichung eines Albums via Internet so dermassen durch die Decke geht, dass bei der ersten Europa-Tour ein drittel der Konzerte bereits ausverkauft sind. Das klingt nach einem viralen Hit. Kein Gangnam-Style zwar, aber immerhin über 17 Millionen Klicks für das im letzten Spätsommer bei Youtube veröffentlichte „Yuve…

THE CONTORTIONIST kommen im August auf Europa Tour!

„In ihrer gesamten Karriere haben The Contortionist bewiesen, dass sie sich auf Tour mit Deftones, Periphery oder Between The Buried And Me ebenso heimisch fühlen wie mit den Prog-Rock-Helden Rush oder King Crimson. Mit ihrem 2017er Album „Clairvoyant“ gezeigt, dass sie mit den psychedelischen Elementen der späten Opeth oder Tool und den verschlungenen Melodien von…

Arch/Matheos

Winter Ethereal

Ich so: That last Dream Theater album was actually pretty good, huh? Arch/Matheos: Hold our beers! Das zweite komplette Arch/Matheos-Album wurde vom dynamischen Duo explizit als ein Versuch angekündigt, sich von Fates Warning zu emanzipieren. Nun, der Versuch scheitert. Denn natürlich ist trotz bandfremder Gastmusiker auch „Winter Ethereal“ in allen Trademarks ein astreines Fates Warning-Album…

OPETH kündigen Tour-Termine für neues Album im Herbst an

Die schwedischen Progressive-Metal-Meister von OPETH kündigen einige neue Tourdaten für Europa im November 2019 an, um ihr bis dahin erscheinendes neues Album zu promoten. Alle Live-Daten sind wie folgt: 08.11. München – Backstage Werk 10.11. CH-Zürich – Volkshaus 13.11. Köln – E-Werk 14.11. Wiesbaden – Schlachthof 15.11. Nürnberg – Meistersingersaal 16.11. Berlin – Huxley’s Tickets…

Aussie-Prog-Metaller TERAMAZE mit neuem Album im Juni

Vier Jahre nach dem grandiosen „Her Halo“ kommen die australischen Progressive-Metaller von Teramaze mit dem Nachfolger aus den Puschen. „Are We Soldiers“ wird am 21. Juni bei der Mascot Label Group erscheinen und kann bereits jetzt im Mascot Shop vorbestellt werden. Neben dem Cover-Artwork und dem Video zum ersten Song „Weight of Humanity“ haben die…

ORPHANED LAND – Oriental-Metal-Abend in Pratteln

Wer kennt Systemhouse 33? Death-Metal-Stars aus Indien? Ja, genauso ging es mir auch. Aber Death Metal ist in Indien angekommen und die Jungs waren nicht mal schlecht, und in Bezug auf den Rhythmus sehr abwechslungsreich. Gute Songs, denen aber die Melodik fehlte, die dem Ganzen etwas Struktur verleiht. Ein guter Opener, man darf gespannt sein,…

Aeon Zen

Inveritas

Aeon Zen sind das Hauptprojekt von Annihilator-Bassist/-Produzent Rich Hinks, und mit „Inveritas“ veröffentlichen sie bereits ihr fünftes Studioalbum. Das dürfte trotz der brtischen Herkunft der Band vor allem für die Fans von typischem US-Prog-Metal interessant sein. Es klingen große Teile des Albums nämlich sehr nach einer weniger pompösen Version des Symphony-X-Sounds gemischt mit ein wenig…

Cosmograf

Mind Over Depth

Kaum zu glauben, aber Robin Armstrong hat mit „Mind Over Depth“ nun bereits das siebte (!) Album seines Cosmograf-Projekts veröffentlicht. Seit 2011 existiert das Projekt bereits, wobei das Vorgängeralbum „The Hay-Man Dreams“ ein wenig einen Neubeginn signalisierte. Nachdem die ersten fünf Alben traditionellen Neoprog a la IQ oder Saga mit Sci-Fi-Konzept-Lyrics und spacigen Synthie-Arrangements boten,…