Schlagwort: metalcore

AUGUST BURNS RED – Neues Metalcore-Album im Oktober

Sie werden einfach nicht müde: Nachdem August Burns Red auf ihren letzten beiden Alben von melodischem Gesang bis hin zu Einflüssen anderer Musikrichtungen allerhand ausprobiert haben, steht nun, genau zwei Jahre nach dem Vorgänger „Found In Far Away Places“ nun der Nachfolger in den Startlöchern. „Phantom Anthem“ heißt das Werk, veröffentlicht wird es einmal mehr…

To Speak Of Wolves

Dead In The Shadow

Lange Zeit waren To Speak Of Wolves vor allem dafür bekannt, die Band von Spencer Chamberlains kleinem Bruder Phil Chamberlain zu sein. Der große Bruder ist nämlich dank der kürzlich wieder auftretenden Post-Hardcore-Legende Underoath bestens bekannt, während To Speak of Wolves bisher eher als weniger bekannter Insidertipp galten. Mit dem neuen Album ändert sich das…

All Out War

Give Us Extinction

Organized Crime mausern sich so langsam zu einem echten Geheimtipp im metallischen Hardcore. Bisher fiel das Label eher durch Vinyl-Re-Releases von Integrity auf, dann setzten sie im April bereits ein Achtungszeichen mit Damnation A.D.’s Cure-Cover-Album „Pornography“. Ein Projekt, was ja „nur“ 20 Jahre gebraucht hat. Genauso lang ist es her, dass neben Hatebreed auch All…

Dayseeker

Dreaming Is Sinking /// Waking Is Rising

Mit Orange County verbindet man allgemeinhin Sonne, Strand und die musikalische Heimat von Bands wie Ignite, Stick To Your Guns, Atreyu oder Thrice. Die beiden letztgenannten könnten auch Pate gestanden haben für den emotionsgeladenen Metalcore/Post-Hardcore von Dayseeker. War das kalifornische Quintett bisher mehr ein Geheimtipp, so suchen sie jetzt mit ihrem dritten Album „Dreaming Is…

The Acacia Strain

Gravebloom

Zweieinhalb Jahre nach dem Vorgänger „Coma Witch“ legen die US-Deathcorer The Acacia Strain bereits „Gravebloom“ vor – Album Nummer acht in fünfzehn Jahren Bandgeschichte. Die Fünf Herren von der US-Ostküste gehören offensichtlich nicht zu der Sorte Bands, die jahrelange Muse brauchen. Obwohl die Band im unübersichtlich großen Genre sicherlich nicht zu den absoluten Schwergewichten zählt,…

Obey The Brave

Mad Season

Eigentlich kann man es sich bei Obey The Brave aus Kanada ganz einfach machen: Moderner Metalcore auf Epitaph, also eher melodisch mit viel „Whohohoo“ zum Mitsingen in großen Hallen. Zack, Schublade auf, rein damit und zu? Doch Moment, irgendwas klemmt. Alex Erian, da war doch was? Ach ja, richtig. Der Sänger war vorher bei der…

Demon Hunter

Outlive

Demon Hunter sind ein Phänomen mit vielen Facetten. Die 2002 gegründete, christliche Metalcore-Band um Sänger und Bandleader Ryan Clark schafft es immer wieder, ihre melodische Mischung aus Metal und Metalcore mit dem gewissen Etwas zu versehen, das im ersten Moment gar nicht direkt zu fassen ist. Vielleicht ist es neben ihrer kompromisslosen Botschaft und den…

Hands

New Heaven / New Earth

Wenn Bands sich verabschieden, dann hat man als Fan trotzdem manchmal das Glück, dass es nicht dabei bleibt. Hands hatten sich nach ihrem offiziellen Tour-Ende 2011 nochmals ins Studio begeben, um das Konzeptalbum ‚Give Me Rest‘ aufzunehmen. Danach war für sechs Jahre Stille, nur Ex-Frontmann Shane Ochsner machte mit seinem ähnlich klingenden Projekt „Everything In…

Oni

Ironshore

Oni sind eine 2014 gegründete Band aus Kanada, die progressiven Metalcore im Stil von Protest the Hero oder Between the Buried and Me spielen, „Ironshore“ ist das erste Album der sechs Herren um Frontmann und Bandgründer Jake Oni. Die Jungs knallen ordentlich rein, Alleinstellungsmerkmal ist ein ungewöhnliches Instrument, das dem Stil des Sextetts tatsächlich einen…

STRAIGHTLINE – Drittes Album kommt im Februar

Eine feine Mischung aus Melodic Punk und Thrash Metal, dafür stehen Straightline. Tonnenweise glühende Solos, Blast Beats und aggressiver Gesang – meist jenseits der 220 BPM – locken jeden Fan von schnellem und technischem Skate-Punk hinter dem Plattenregal hervor. Das Quartett aus München hat bereits drei EPs und zwei LPs veröffentlicht und auf mehreren Touren…