Schlagwort: Soul

Kirk Fletcher

My Blues Pathway

Kein Amerikaner in Paris, sondern in der Schweiz. Der kalifornische Blues-Gitarrist Kirk Fletcher lebt seit drei Jahren in der Schweiz und veröffentlicht mit „My Blues Pathway“ (Cleopatra Records) jetzt sein fünftes Studioalbum. An dieser Stelle gleich die Warnung vorweg: für alle Freunde des klassischen Delta-Blues besteht hier absolute Suchtgefahr. Dabei widmet sich Fletcher auch verwandten…

KIRK FLETCHER – Blues, Soul und Funk vom Feinsten

Der amerikanische Blues-Gitarrist Kirk Fletcher hat die zweite Single „Ain’t No Cure For The Downhearted“ von seinem kommenden Album veröffentlicht. Bereits vor einigen Woche erschien die erste Single „No PLace To Go“. Der Kalifornier, der vor drei Jahren in die Schweiz gezogen ist, ist seit rund 20 Jahren aktiv, das neue Album ist Studioalbum Nummer…

Circus Electric

Circus Electric

It’s only rock’n’roll, but I like it. Das ist nur die halbe Wahrheit, denn Circus Electric haben sich auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum (Noisolution) zwar mit ganzem Herzen dieser Musik verschrieben, sind aber auch breitbeinig im Blues und Soul zu Hause. Knarziger Bluesrock mit oft eingesetztem, prägnanten Orgelsound bildet die Grundlage für ein geradliniges Debüt, das…

HUGH DAVISON – Exklusive Single-Premiere des südafrikanischen Psychedelic-Rockers

In Kooperation mit unserem Medienpartner Plug Music Agency in Südafrika haben wir die Freude, euch einmal mehr eine deutschland-exklusive Single zu präsentieren. Hugh Davison ist in der Punkszene von Johannesburg aufgewachsen, interessiert sich aber auch für klassischen Soul, experimentellen Jazz, Noise Rock und Psychedlia. Seine neue Single „Southern Cross“ verweist auf das „Kreuz des Südens“,…

COOGANS BLUFF – Im Cadillac zu den Sternen

Coogans Bluff Oldenburg Konzert Live Musik Konzertfotografie 2020

Musik außerhalb jeder Genreschublade in der gemütlichen Atmosphäre eines ausverkauften Clubs. Tanzende Fans und jeden Mege gute Laune zu Saxophon- und Trompeten-Sounds und funkig-fuzzigen Gitarren. Klingt nach einem tollen Abend? War es auch. Wir haben die Details in unserem Konzertbericht zu Coogans Bluff. Bei der Vielzahl von Stilen, welche Coogans Bluff bedienen, müsste das Publikum…

COOGANS BLUFF – Neues Video kurz vorm Albumrelease

Am 24.02.2020 erscheint „Metronopolis“, das neue Album der Band Coogans Bluff, die mal so in gar keine Schublade passt. Prog, Funk, Blues, Soul, Stoner, Psychedelic und vieles andere verschmelzen hier zu einem tollen Cocktail. Unsere Rezension ist bereits online. Jetzt gibt es einen neuen Videoclip: Eine Tour steht ebenfalls ins Haus: 30.01.2020 – DE Hamburg, Knust31.01.2020…

Coogans Bluff

Metronopolis

Funk, Fusion, Jam, Krautrock, Prog, Soul, Blues, Stoner – noch was vergessen? Was nach einem wirren Eintopf viel zu vieler Köche klingt, wird in den Händen der Spezialisten von Coogans Bluff zu einer elektrisierenden und vor allem stimmigen Melange. Musikalischer Stillstand ist ein Fremdwort, das galt für die Band aus Rostock und Berlin schon immer…

COOGANS BLUFF – Im Januar kommt das neue Album

Coogans Bluff aus Rostock und Berlin melden sich im Januar mit einem neuen Album zurück. Die Band schafft es mit ihrer elektrisierenden Mischung aus Funk, Jam, Krautrock, Prog, Soul, Blues und Stoner (ja, alles zusammen, das ist ja das Coole!) immer wieder, gekonnt alle Genregrenzen zu umschiffen und sieht musikalischen Stillstand als Fremdwort an. Freuen…

MONOBO SON – Neues Video

Die im Frühjahr absolvierte Tour per Anhalter war für Monobo Son so eindrucksvoll, dass es zum Titeltrack „Wienerin“ ihrer aktuellen Platte „Scheene Wienerin“ (VÖ 26.04.19, Zoundr) nun ein Roadmovie gibt. Darin wurde von Regisseur Felix Pitscheneder festgehalten, was der Band beim Trampen ohne eigenes Tourmobil nach Wien so passiert ist. Die Locations konnten gar nicht…

HODJA – Tourdaten und neues Album

Tiefschwarze amerikanische Musik mit europäischem Esprit. Garage-Blues-Vodoo trifft auf Punkrock, Gospel, Soul und sogar Hiphop. Das sind Hodja. Hodja sind insbesondere live immer wieder eine tolle Erfahrung, nicht zuletzt dank ihres charismatischen Frontmannes Gamiel Stone. Nach dem Re-Release des Debütalbums arbeitet das Trio derzeit am neuen Album. Am 25. Oktober soll „We Are The Here…