Schlagwort: prog

Legacy Pilots

Con Brio

Legacy Pilots ist ein weiteres im Prog-Genre angesiedeltes Studioprojekt, für das sich Macher Frank Us jede Menge prominenter Gäste ins Studio geholt hat. Ein paar Namen? Marco Minnemann (Steven Wilson), Steve Morse (Deep Purple), John Mitchell (Lonely Robot), Mark Kelly und Steve Rothery (Marillion), aber auch Jazzlegende Bill Evans und Styx-Drummer Todd Sucherman haben „Con…

LONG DISTANCE CALLING – Neues Live-Video zur zweiten Tourhälfte

Long Distance Calling aus Münster melden sich ab sofort zurück mit der zweiten Hälfte ihrer “Boundless”-Tour. Zum Tourstart haben die Post-Rocker ein neues Video veröffentlicht. Der Clip zum Track ‚Trauma‘ wurde diesen Sommer beim Auftritt auf dem Wacken Open Air mitgeschnitten. Nach der Veröffentlichung des Albums Boundless im Februar 2018 und vielen erfolgreichen Club- und…

Anneke Van Giersbergen

Symphonized

Anneke Van Giersbergen hatte erst ein knappes halbes Jahr zuvor ihren Albumeinstand auf dem The Gathering-Klassiker „Mandylion“ gegeben, als sie im Februar 1996 zum ersten Mal stellvertretend für ihre Band mit einem Orchester auftrat und die Songs ‚Leaves‘ und ‚Strange Machines‘ zum Besten geben durfte. Satte 22 Jahre und viele Studioalben später gibt es nun…

The Tangent

Proxy

Es liegt perverserweise in der Natur der meisten Progfans, jegliche musikalische Veränderung oder gar Fortschritt erst einmal abzulehnen. Unter Anderem traf dieses Paradoxon auch The Tangent, die mit ihrem letzten Album „The Slow Rust Of Forgotten Machinery“ auf höchst geteilte Meinungen stießen. Wo einige wenige sich an der ungewohnt düsteren, bisweilen relativ aggressiven Stimmung des…

Magenta

We Are Seven

Christina Booth ist halt, man kann es nicht anders ausdrücken, einfach niedlich. Da vergibt man ihr als Fan so Einiges – beispielsweise, dass sie nun auch das IPad (Disclaimer: auch andere Marken sind im Handel erhältlich) als Teleprompter am Mikroständer befestigt hat, obwohl das einfach kacke aussieht. Oder… dass auf der visuellen Ausgabe des aktuellen…

Rikard Sjöblom's Gungfly

Friendship

Rikard Sjöblom, der Knuddelbär des Prog, hat in den fünfzehn Jahren seit Veröffentlichung des Beardfish-Debüts einen ganz erstaunlichen Output vorgelegt. Acht Scheiben mit besagten Beardfish, zwei Soloplatten, fünf Alben mit Big Big Train und nun steht auch noch das vierte Gungfly-Album in den Regalen. Gerade aufgrund der Fülle an Material ist umso bewundernswerter, das Rikards…

DEVIN TOWNSEND macht’s uns ganz alleine

Nachdem er sein Devin Townsend Project ja vor einer Weile aufgelöst hat, hat Devin Townsend erfeulicherweise keine Ambitionen, das Touren aufzugeben. Nachdem er schon im Vorfeld von „Transcendence“ ein paar Soloshows unter Anderem in Kirchen absolviert hatte, gibt es jetzt zum ersten Mal eine komplette Solotour unter dem Motto „An Evening With Devin Townsend“. Das…

Jean Michel Jarre

Equinoxe Infinity

Genau wie Kollege Mike Oldfield macht es sich Jean Michel Jarre mit seinem aktuellen Album unnötig schwer. Denn wenn eine Scheibe als Fortsetzung eines Klassikers angekündigt wird und dann ein Titel wie „Equinoxe Infinity“ (oder im Falle Oldfield „Return To Ommadawn“ und „Tubular Bells XXVII“) im Raum steht, steigen bei den langjährigen Fans automatisch die…

Semantic Saturations

Paradigms

Ein Bandname wie Semantic Saturations lässt ja zunächst nicht unbedingt sonderlich Allgemeingefälliges erwarten. Nun, Semantic Saturations sind aber ehedem keine Band im ursprünglichen Sinne, und Shant Hagopian, der für vorliegendes Album kreativ verantwortlich zeichnet, hat zugegebenermaßen einen noch weniger griffigen Namen als sein Projekt. Aber, was soll’s? Namen sind Schall und Rauch, und man hat…