Schlagwort: folkrock

Ryley Walker

Primrose Green

Hier sind die Vorbilder hoch gesteckt: Irgendwo zwischen Van Morrison und Nick Drake liegt das 70er-Jahre-angehauchte Gitarrenspiel von Ryley Walker. Nur sein starker amerikanischer Akzent verrät, dass der 25-jährige Singer-Songwriter nicht der britischen Folkschule entschlüpft ist, sondern die Chicagoer Blues-Kneipen sein zu Hause nennt. Ein junger Mann, der soundtechnisch nicht aus dieser Zeit zu sein…

East Cameron Folkcore

Kingdom Of Fear

Sie sind aufgestellt wie ein Orchester, klingen wie ein Duett zwischen einer Kneipenband und einer Jazz-Kapelle und schreiben wütende sozialkritische Texte, wie sie im Punk zu finden sind. East Cameron Folkcore in ein gängiges Genre einordnen zu wollen, ist ein hoffnungsloses Unterfangen und wäre wahrscheinlich auch nicht Sinn der Band, die mit ihren mittlerweile mehr…

Darius Koski

Sisu

Wer beim Durchhören einer Swingin‘-Utters-Platte jedes Mal feuchte Augen bekommt, wenn der obligatorische Country-Folk-Song durch die Boxen strömt, für den hat Darius Koski (Gitarrist der Band) nun ein ganzes Album mit solchen Songs vollgepackt. Sogar für Fat Wreck Chords dürfte dies ein etwas anderes Release sein. Ob mit kratziger Macho-Cowboy-Attitüde, wie in ‚Empty Thing‘ oder…

LEVELLERS – Auf Tour, mit ihrer gesamten Story im Gepäck

Die Levellers gehen in diesem Frühjahr nicht nur auf eine der wohl ungewöhnlichsten Tourneen in ihrer ebenso abwechslungsreichen wie aufregenden Geschichte, zugleich veröffentlichen sie mit einem audiovisuellen Doppelpack, der DVD plus CD ‚A Curious Life – The Story of the Levellers‚, das Produkt zum Live-Event. Auf der anstehenden Curious Life EuroTour präsentiert sich die Band aus Brighton aus zwei…

Sufjan Stevens

Carrie & Lowell

‚I forgive you, mother, I can hear you / And I long to be near you / But every road leads to an end‘ – ‚Death With Dignity‘ Sufjan Stevens war noch nie der Typ für leichte Kost. Ob nun elektronische Klangwelten oder der Plan über jeden U.S. Bundesstaat ein Album zu schreiben, ausgefallen sein…

The Slow Show

White Water

Manchester ist seit jeher Ansammlungsbecken für legendäre Indie-Bands, inklusive Frontmännern mit Hang zur Dramatik. Industriestadtflair, nie aufhörender Regen und die Verschreibung zur verträumten Romantik prägen den Musikstil seit geraumer Zeit. Denkt man also an Manchester, denkt man The Smiths, Joy Division, Oasis oder Eskapaden, neue Musikstile und extravagante Abgänge. Viel interessanter ist aber eigentlich das,…

THE STATESBORO REVUE – Crowdfunding-Kampage und Europa-Tour

2014 waren die texanischen Roots-Rocker The Statesboro Revue auf einer erfolgreichen Europa-Tour. Aus dem Nichts aufgetaucht legten sie eine astreine Tour auf die Bretter europäischer Club-Bühnen und begeisterten allerorten die Besucher ihrer Shows. Nun hat die Band nicht nur eine neue Tour am Start, sondern vor allem auch ein neues Album. Das noch unbetitelte, neue…

Chadwick Stokes

The Horse Comanche

Wer oder was zur Hölle ist das Pferd Comanche?! In den USA dürfte jedes Kind das Kavallerieross kennen, das nach der verheerenden Schlacht am Little Big Horn 1876 schwer verletzt zwischen toten Soldaten und Artgenossen gefunden und nach seiner Genesung zu einer Art Maskottchen wurde. Sein Präparat, dessen Grundgerüst das Cover von Chadwick Stokes‚ neuestem…

Blaze Foley

Sittin‘ By The Road

Jim Morrison. Amy Winehouse. Elvis Presley. Kurt Cobain. Dimebag Darell. John Lennon. Janis Joplin. Jimi Hendrix. Die wahren, unsterblichen Musiker-Legenden bleiben oft jene, die zu früh und unter tragischen Umständen starben. Der 1989 ermordete Folk-Country-Musiker Blaze Foley war so einer. Auch wenn er bei weitem nicht die Bekanntheit der oben genannten erlangte, war der Mann…

Frank Turner

The Third Three Years

Scheinbar teilt Frank Turner seine Karriere in Kreativ-Phasen ein, die jeweils drei Jahre andauern, bevor die nächste kommt. Die Alben entstehen spielend leicht. Dass in diesen Phasen jedoch noch viel mehr entsteht als die großartigen Alben des sympathischen Briten, zeigen diverse Songsammlungen, die er seinen Fans auch nicht vorenthalten will. Auf seiner mittlerweile dritten Songsammlung,…