Schlagwort: AOR

FM

The Italian Job

Es ist kaum zu glauben: „The Italian Job“ ist tatsächlich das erste offizielle und weltweit erhältliche Livealbum der AOR-Kultband FM seit dem Akustik-Dreher „No Electricity Required“. Zwar erschienen ein paar Livemitschnitte auf diversen exklusiv über die Website der Band erhältlichen EPs und sogar DVDs, aber dank der Melodic-Rock-Spezis von Frontiers gibt es nun auch ein…

Westbound

Volume One

Westbound ist ein Projekt von Sänger Chas West (ex-Red Dragon Cartel) und Gitarrist/Produzent Roy Z, der in den 1990ern damit bekannt wurde, Bruce Dickinson und Rob Halford in eine – zugegeben in beiden Fällen nur mäßig erfolgreiche – Solokarriere zu geleiten. Das „Volume 1“ betitelte Debütalbum der beiden bietet eingängigen Hardrock mit starker Achtziger-Schlagseite, der…

Neues JOURNEY-Livewerk mit kompletten Escape- und Frontiers-Alben!

Anfang 2017 präsentierten die AOR-Götter Journey bei einer Handvoll Konzerte erstmals ihre beiden Albumklassiker „Escape“ und „Frontiers“ in voller Länge, am Stück und in Originalreihenfolge während einer Liveshow. Am 29.März 2019 erscheint mit „Live In Japan 2017: Escape & Frontiers“ der Mitschnitt des Gigs auf DVD und Blu-ray respektive als 2CD/Blu-ray- bzw. 2CD/DVD-Sets. Die damals…

TOTO mit Livealbum von ihrer Jubiläumstour

Im letzten Jahr feierten die AOR-Ikonen Toto ihr Vierzigjähriges – mit einem Greatest-Hits-Doppelalbum und einer Welttour, die sich bis weit ins aktuelle Jahr noch weiterzieht. Wer sich die Wartezeit auf die Deutschland-Gigs im Sommer noch ein wenig verkürzen will, darf sich am 22.März über ein besonderes Schätzchen freuen: da erscheint nämlich der Livemitschnitt „40 Tours…

Magnum

Live At The Symphony Hall

Es ist so sicher wie das „SLAYEEEER!!!“ auf dem Festival: nach jedem Magnum-Studioalbum folgt ein Jahr später entweder eine Compilation oder ein Livealbum. Nachdem 2016 die „Valley Of Tears“-Balladensammlung dran war, ist also nun wieder Zeit für einen Konzertmitschnitt. Unabhängig vom üblichen Release-Schedule macht „Live At The Symphony Hall“, welches das Abschlusskonzert der letzten Europatour…

Def Leppard

The Story So Far – The Best Of

Eine Def-Leppard-Best-Of, die die komplette History der Band bis heute erzählt? Klingt nach einem diskussionsfreien Ideal-Weihnachtsgeschenk für alle Classic-Rock-Interessierten. Denn mit Ausnahme von Bon Jovi hat kaum eine im weiteren Sinne als „Hardrock“-Band zu kategorisierende Combo einen derart enormen Mainstream-Hitkatalog aufzuweisen wie die Hookline-Maschine aus Sheffield. Da ist es überhaupt kein Problem, zwei CDs randvoll…

Steve Perry

Traces

Manche ein Comeback kommt im Rock’n’Roll doch unverhoffter als Andere. Wenn Black Sabbath trotz dem verkündeten „The End“ demnächst doch noch einmal aktiv werden, wird sich niemand wundern, auch bei, sagen wir mal, Twisted Sister ist fraglich, wie lange die Band wirklich tot bleibt. Dass aber die ehemalige Journey-Goldkehle Steve Perry tatsächlich noch einmal aktiv…

Kissin' Dynamite

Ecstasy

Kissin‘ Dynamite haben das geschafft, wovon jede kommerziell orientierte Hardrockband schon immer geträumt hat: den Sprung in den Mainstream. Wie vorher Bon Jovi, Doro oder auch Gotthard in ihren erfolgreichen Jahren setzt sich das Kissin‘ Dynamite-Publikum maximal zu 20 Prozent aus „Szenegängern“ zusammen, der Rest ist so bunt gemischt wie nur möglich Da steht der…

Kansas

Leftoverture Live And Beyond

Schön, das Kansas auf ihrer letzten Tour wenigstens ein ordentliches Doppel-Livealbum mitgeschnitten haben, wenn sie sich schon nicht zur Night Of The Prog auf der Loreley trauten. Aber, so gut der „Ersatzact“ Marillion natürlich war, „Leftoverture Live And Beyond“ stimmt mit Sicherheit die Kansas-Fans noch trauriger, diese Sause verpasst zu haben. Dabei scheint das Ganze…

Harem Scarem

United

Wann immer jemand meine Begeisterung für AOR und Melodic Rock mit einem abfälligen „klingt doch alles gleich“ abtut, kontere ich mit der selben Reaktion: ich spiele dem Ignoranten/der Ignorantin ein paar Songs von Harem Scarem vor. Ein besseres Argument gibt es nämlich auch 2017 noch nicht. Harem Scarem sind vermutlich die einzige nach wie vor…