Schlagwort: AOR

WISHBONE ASH – Feiern 50. Geburtstag auf Tour mit URIAH HEEP & NAZARETH

Wishbone Ash, die mit ihren legendären Twin-Lead-Guitars zu den wichtigsten und einflussreichsten Rockbands der Musikgeschichte zählen, haben kürzlich einen Vertrag bei Steamhammer/SPV unterschrieben. Im Januar 2020 wird ein brandneues Studioalbum erscheinen, gleichzeitig wird die Band mit den Hardrock-Veteranen Uriah Heep und Nazareth in Deutschland auf Tour sein. Ein so gutes Classic-Hardrock Line-Up bekommt man selten…

HUEY LEWIS & THE NEWS – Kündigen neues Album zum 40. Geburtstag an

Jeder Rockmusikfreund kennt „The Heart of Rock ’n‘ Roll“ und „The Power of Love“ aus dem Zurück-in-die-Zukunft-Soundtrack. Mit den Hits waren Huey Lewis und seine Band vor allem in den 80er Jahren ein Phänomen, das es auf jeden ernstzunehmenden Rockmusik-Sampler der kommenden Jahrzehnte geschafft haben dürfte. Nach vierzig erfolgreichen Jahren, dreißig Millionen verkauften Alben, diversen…

H.E.A.T. mit erster Live-BluRay!

Als Schmankerl bis zum nächsten Studioalbum veröffentlichen die Plüschrocker von H.E.A.T. am 28. Juli über earMusic ein Livealbum von ihrem Auftritt auf dem letztjährigen Sweden Rock Festival. „Live At Sweden Rock Festival“ hat dabei dem vor vier Jahren veöffentlichten „Live In London“ einen ganz entscheidenden Vorteil: die Show wurde auch visuell festgehalten und liegt dem…

TNT

Encore – Live In Milano

Eines vorweg: ich bin kein wirklicher TNT-Fan – genauer gesagt, kein Fan mehr. Ja, mit „Tell No Tales“ und „Intuition“ haben die Norweger zwei großartige Scheiben gemacht, die ich immer noch gerne auflege, und der metallische Vorgänger der beiden, „Knights Of The New Thunder“, hat auch einige ganz große Momente. Seither hat mich aber nicht…

Journey

Escape & Frontiers Live In Japan

Eigentlich sind Livemitschnitte von „Complete Album Performances“ selten besonders reizvoll – visuell interessant umgesetzte Konzeptalben einmal ausgenommen. Dass die AOR-Götter Journey nun mit ihrem aktuellen Album ihre Frühachtziger-Hitscheiben „Escape“ und „Frontiers“ komplett und live präsentieren, ist aber für Fans durchaus interessant: Journey sind nämlich in den letzten Jahren eher dafür bekannt, bei jeder Show eine…

Roulette

Now!

Da hat man mir doch kürzlich vorgeworfen, angeblich generell keinen skandinavischen AOR zu mögen. Ein kurzer Blick auf die Plattensammlung und die dort stehenden Alben von unter Anderem (natürlich) Europe, Treat, Skagarack, Fate, Brother Firetribe, Adrenaline Rush und Talisman sowie Verwandten wie Pretty Maids, Yngwie (Yngwie!) und TNT haben jeglichen Verdacht auf nationalistische Vorurteile relativ…

Das Kurzinterview: FM

Mit dem großartigen Livealbum „The Italian Job“ hat die britische AOR-Formation FM ein ziemlich feines Arbeitszeugnis abeliefert, dass auch all denen, die die Band vielleicht noch nicht – oder nicht mehr – auf dem Schirm haben, einen exzellenten Einstieg in die Welt der Band bietet. Bassist Merv Goldsworthy nahm sich die Zeit für ein Kurzinterview…

Toto

40 Tours Around The Sun

Nach so ziemlich jeder Toto-Tour folgt ein Livealbum, das sind wir mittlerweile gewohnt. Da sich die Herrschaften um Steve Lukather aber auch auf jeder Tour ordentlich was einfallen lassen und nicht, wie viele Zeitgenossen, einfach Jahr für Jahr das selbe Greatest-Hits-Set abspulen, passt das auch schon. So überschneidet sich die Tracklist vom aktuellen, im mit…

FM

The Italian Job

Es ist kaum zu glauben: „The Italian Job“ ist tatsächlich das erste offizielle und weltweit erhältliche Livealbum der AOR-Kultband FM seit dem Akustik-Dreher „No Electricity Required“. Zwar erschienen ein paar Livemitschnitte auf diversen exklusiv über die Website der Band erhältlichen EPs und sogar DVDs, aber dank der Melodic-Rock-Spezis von Frontiers gibt es nun auch ein…

Westbound

Volume One

Westbound ist ein Projekt von Sänger Chas West (ex-Red Dragon Cartel) und Gitarrist/Produzent Roy Z, der in den 1990ern damit bekannt wurde, Bruce Dickinson und Rob Halford in eine – zugegeben in beiden Fällen nur mäßig erfolgreiche – Solokarriere zu geleiten. Das „Volume 1“ betitelte Debütalbum der beiden bietet eingängigen Hardrock mit starker Achtziger-Schlagseite, der…