Schlagwort: Melodic Rock

ONE DESIRE – Melodic-Hardrocker mit neuem Album und Tour

Die finnischen Hardrocker One Desire haben ein neues Album im Lauf, das Geschoss hört auf den Namen „Midnight Empire“ (Frontiers Records) und wird am 10. April auf euch abgefeuert . Die Finnen hatten 2017 mit ihrem selbstbetitelten Debüt respektablen Erfolgt erreicht. Die Single „After You’re Gone“ spiegelt den radiotauglichen Melodic-Hardrock mit Symphonic-Touch ganz gut wider.…

Autumn's Child

Autumn’s Child

Autums Child Review

Ein Debüt ist ein Debüt. Oder eben auch nicht, wenn der Bandbegründer ein alter Hase im Geschäft ist und zu den besten Singer / Songwritern in Schweden zählt. Mikael Erlandsson hat mit seiner Band Last Autumn’s Dream bis 2017 insgesamt 14 Studioalben veröffentlicht. Jetzt nutzte er die dort eingelegte Pauset, um eine neue Formation auf…

Magnum

The Serpent Rings

Cover - Magnum - The Serpent Rings

Magnum sind trotz einer Bandgeschichte von beinahe 50 Jahren und 20 Studioalben in der Allgemeinheit kaum bekannt. Vielleicht liegt es daran, daß die Briten sich nur schwer in eine Schublade einsortieren lassen. Für Hardrock-Verhältnisse zu keyboardlastig, für AOR bzw. Classic Rock zu anspruchsvoll und für Prog Rock zu schlicht. Trotzdem hat sich die Band nie…

MAGNUM – Neues Album-Video und Tourankündigung

Die englischen Rockveteranen von Magnum gehören seit ihrem Debutalbum „Kingdom of Madness“ (1978) zu den besonders fleißigen Musik-Lieferanten. Nachdem man 2018 mit „Lost on the Road to Eternit“ stolz ein grossartiges 20stes Album feiern konnte, kündigt die Truppe für Januar 2020 bereits das nächste Opus an. Allein die Vorabsingle ‚Not Forgiven‘ macht unmißverständlich klar, daß…

TNT

Encore – Live In Milano

Eines vorweg: ich bin kein wirklicher TNT-Fan – genauer gesagt, kein Fan mehr. Ja, mit „Tell No Tales“ und „Intuition“ haben die Norweger zwei großartige Scheiben gemacht, die ich immer noch gerne auflege, und der metallische Vorgänger der beiden, „Knights Of The New Thunder“, hat auch einige ganz große Momente. Seither hat mich aber nicht…

A.C.T. – Mit Gute-Laune-Prog irgendwo zwischen Bach und Mayhem

Vor fünf Jahren war „Circus Pandemonium“ von den schwedischen Rockern A.C.T. eines der persönlichen Alben des Jahres von unserem Redakteur Daniel. Nun sind die fünf gut gelaunten Jungs aus Malmö endlich wieder mit neuer Musik am Start, was Daniel zum Anlass genommen hat, Keyboarder Jerry Sahlin zum Interview zu bitten. Lernt die fünf Musiker etwas…

Neues JOURNEY-Livewerk mit kompletten Escape- und Frontiers-Alben!

Anfang 2017 präsentierten die AOR-Götter Journey bei einer Handvoll Konzerte erstmals ihre beiden Albumklassiker „Escape“ und „Frontiers“ in voller Länge, am Stück und in Originalreihenfolge während einer Liveshow. Am 29.März 2019 erscheint mit „Live In Japan 2017: Escape & Frontiers“ der Mitschnitt des Gigs auf DVD und Blu-ray respektive als 2CD/Blu-ray- bzw. 2CD/DVD-Sets. Die damals…

Avantasia

Moonglow

Man braucht keine prophetischen Kräfte, um an dieser Stelle vorherzusagen, dass „Moonglow“ hoch in die deutschen Verkaufscharts einsteigen wird. Tobias Sammets All-Star-Projekt Avantasia ist ein Garant für beeindruckende Verkaufszahlen und eine der Speerspitzen der deutschen Rock- und Metalszene mit illustrer Besetzung. Auch für „Moonglow“ hat sich Mastermind Sammet wieder einmal die internationale Elite der Szene…

Presto Ballet

The Days Between

Kurdt Vanderhoofs Presto Ballet geht nun bereits in die sechste Runde. „The Days Between“ bringt uns überraschenderweise auch nicht das für die Band übliche „Bäumchen-wechsel-dich“-Spiel – mit Ausnahme von Neu-Drummer Charlie Lorme ist die gleiche Besetzung am Start wie beim Vorgänger „Relic Of A Modern World“, das ja auch schon satte sechs Jahre auf dem…

Uriah Heep

Living The Dream

Ist es Zufall, dass Slash und Uriah Heep fast zeitgleich ein Album namens „Living The Dream“ veröffentlichen und dann auch noch beide Alben zu den besten Hardrock-Scheiben der (mindestens!) letzten Monate gehören? Ja, es ist ein furchtbares Klischee, aber auf Uriah Heep ist, wie auf Slash, grundsätzlich immer Verlass. Die Band hat außer einer poppigen…