Schlagwort: Punk

BROILERS – Ist denn schon Weihnachten?

Mit ihrem am 12.11. erscheinenden Album »Santa Claus« sorgen die Broilers endlich für Abwechslung im Weihnachtsprogramm!  Nachdem sie mit »Puro Amor« im April diesen Jahres bereits zum dritten Mal in Folge die Nummer 1-Position der deutschen Charts erobern konnten, fühlte die Düsseldorfer Band, dass nun auch für sie die Zeit gekommen ist, sich einer Herausforderung…

WS PODCAST Episode 6 – Die Ärzte

Angesichts des bevorstehenden Release von „Dunkel“ widmen wir der besten Band der Welt – Die Ärzte – einen eigenen Podcast. Wir sprechen über unsere persönliche Beziehung zur Band, gute und schlechte Erfahrungen, werfen einen Blick zurück auf „Hell“ und einen voraus auf „Dunkel“. Also viel Spaß! Denn es gibt nur einen Gott, BelaFarinRod!

Go! Go! Go!

I want chaos want noise / I want danger want noise

Diese Zeilen aus dem Refrain von „I Want Noise“, des Openers von LOBSTERBOMBs Debut-EP „Go! Go! Go!“ (kein Label) fasst zusammen, was wohl alle gerade wollen: Endlich mal wieder ausbrechen, sich frei fühlen und für einen kurzen Moment auf alles pfeifen. Mit dem Track im Ohr klappt das auf jeden Fall hervorragend. Auch die restlichen Kompositionen des Berliner Indie-Garage-Trios gehen mit Druck in den Gehörgang – und in die Beine.

Bock auf erdige, noisy Gitarren, treibende Drum-Beats und die ein oder andere aaaaaah- und uuuuuuuuh-Singalong-Line? Na, dann herzlich Willkommen im Universum von LOBSTERBOMB. Direkt aus Berlins Underground machen sich die drei Musiker:innen mit fünf Tracks im Gepäck auf den Weg an die Oberfläche, um ihren frischen Garage-Rock unter die Leute zu bringen.

Underground ist in diesem Fall übrigens wörtlich zu nehmen: „Go! Go! Go!“ wurde DIY im Keller-Proberaum der Band aufgenommen. Peter Thoms (Akne Kid Joe) hat das Ganze im Anschluss gemischt. Herausgekommen ist eine rohe, kantige Platte, die keinen Wert darauf legt, schön zu tun. Oder etwas zu sein, was sie gar nicht ist. All das ist höchst angenehm in einer Ära, die von glattgebügelten Instagram-Beautys und Photoshop-optimierten Bildern dominiert wird.

Authentizität bildet auch die Basis fürs Songwriting der Band. Ob innere Dämonen, die bezwungen werden wollen („Monster“) oder der Ausbruch aus dem erdrückenden Alltag („Wake Up“) – LOBSTERBOMB finden klare Worte für alles, was endlich mal gesagt werden muss. Sängerin und Gitarristin Nico Rosch präsentiert Ihre Vocals zudem so, dass Weghören unmöglich wird: Halb geschrien, halb im Befehlston, aber immer melodisch holt sie aus ihren Stimmbändern raus, was die Lunge hergibt.

„Go! Go! Go!“ ist das gelungene Debut einer kreativen, unverbrauchten Band, die hoffentlich in ihrem Probenkeller noch die eine oder andere laute Überraschung zusammentackert. Es wäre wirklich jammerschade, wenn es von LOBSTERBOMB nicht noch mehr auf die Ohren gäbe …

 

LOBSTERBOMB bei Bandcamp
LOBSTERBOMB bei facebook 
LOBOSTERBOMB bei Instagram

BOKASSA – Stoner-Punk-Trio mit neuem Album im September

Die Jungs von Bokassa sind dermaßen „Over the top“, daß es eine wahre Freude ist. Ob das dann ernst gemeint ist oder selbstironisch, ist zweitrangig. (Bei dem aktuellen Cover-Artwork – siehe unten- wohl eher Letzteres!). Wie auch immer hat das schräge Stoner-Punk-Trio aus Trondheim in Norwegen, zu deren bekennenden Fans Lars Ulrich von Metallica zählt,…

THE BEAT-HELLS – Eine WhatsApp später…

Es kann schon mal vorkommen, dass einen die kleinen aufpoppenden Textnachrichten völlig unverhofft herausreißen und zum Grinsen bringen. Im Falle von Sibbi Hafner aber auch zu einer neuen Band. Denn genau so wurde die Idee zu The Beat-Hells geboren. Was eineinhalb Jahre später dabei rauskommt, wenn man eine Band ohne Drummer gründet, Songs der Beatles…

BETONTOD – Erste Singleauskopplung

Eigentlich hatten Betontod im vergangenen Jahr eine große Tour geplant, um gemeinsam mit ihren Fans das 30-jähriges Bestehen zu feiern. Doch statt die Hallen der Republik zu rocken, musste sich das Quintett gezwungenermaßen andere Wege suchen, um die Corona-bedingt aufgestaute Energie zu kanalisieren. Eine Power, die Betontod nun auf ihrem 11. Studioalbum festgehalten haben. Auf…

100 KILO HERZ – Dreck und Glitzer Open Air

Im August 2020 stieg das zweite Album „Stadt Land Flucht“ der Leipziger Brass-Punks von 100 KILO HERZ in die Top 20 der deutschen Charts ein. Dieser Release und die beiden dazugehörigen, in Rekordzeit ausverkauften Shows, in der Parkbühne im August 2020 gehörten zu den absoluten Highlights in dieser Corona geplagten Zeit. Nach der Show waren…

WS-PODCAST Episode 3 – Rise Against „Nowhere Generation“ und die schwierige Frage von Politik und Musik

Musik und Politik gehören zusammen, haben aber auch ein schwieriges Verhältnis. Ausgehend von unserem Album des Monats Juni „Nowhere Generation“ von Rise Against sprechen wir über die Beziehung und das ambivalente Verhältnis von Musik und Politik. Dabei geht es um Themen wie: Was macht einen guten politischen Song ausmacht? Wie wichtig ist der zeithistorische Kontext…

ITCHY – Band-Biografie und (Lese-) Tournee

Die Eislinger Pop-Punker von Itchy (seit 2017 ohne den – nach eigenen Angaben – „denkbar dämlichen“ Zusatz Poopzkid) haben in 20 Jahren Karriere jede Menge erlebt. Die Ereignisse auf der Bühne und hinter den Kulissen haben die drei Herren nun in Buchform unter dem Titel „20 Years Down The Road – How To Survive As…

DIE TOTEN HOSEN – Jubiläumstour zum 40. Geburtstag

2022 feiern Die Toten Hosen ein rundes Jubiläum. Deshalb laden sie zur großen Geburtstagsparty ein: „Wir können kaum erwarten, dass es wieder losgeht. Dem Anlass angemessen möchten wir uns natürlich als perfekte Gastgeber erweisen. Deshalb sind wir schon jetzt mitten in den Vorbereitungen, um zu unserem runden Geburtstag gemeinsam mit den Gästen und Euch ordentlich…