Schlagwort: Punk

Live At The El Mocambo

Wir haben 1977 und die Rolling Stones stehen kurz vorm Abgrund: Vor knapp drei Jahren den Zweit-Gitarristen getauscht, eine Woche vorm Konzert den Chef-Klampfer Keith Richards beinahe an die Drogen-Razzia verloren (das Verfahren steht noch aus, er ist lediglich auf Bewährung draußen und eine langjährige Haftstrafe gefährdet den Fortbestand der Band), außerdem droht die Punk-Szene…

BRIAN FALLON – Endlich auf Europa-Tour

Es ist so weit: Brian Fallon macht sich auf den Weg über den großen Teich, um seine Tour-Termine in Europa nachzuholen. Sieben seiner Shows spielt er in Deutschland. Im Gepäck: Sein nach wie vor aktuelles Album „Local Honey“, das bereits im März 2020 veröffentlicht wurde, sowie seine Tour-Band The Howling Weather. Als Support sind Chris…

DIE TOTEN HOSEN – Veröffentlichen „Wort Zum Sonntag“ als Neuaufnahme

Im Dezember 1981 haben die Toten Hosen angefangen miteinander zu proben, der genaue Tag verlor sich im Nebel der Zeit. Deshalb ist das Datum ihres ersten Konzertes am 10.04.1982 im Bremer „Schlachthof“ der offizieller Bandgeburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums veröffentlicht die Band als Überraschung für Fans und Wegbegleiter ihr „Wort zum Sonntag“ als Neuaufnahme im „70…

MUFF POTTER – Melden sich mit Album und Tour zurück

Muff Potter kündigen das erste neue Studioalbum seit 13 Jahren an.  „Bei aller Liebe“ erscheint am 26. August 2022 über Hucks Plattenkiste. Die erste Singleauskopplung „Ich will nicht mehr mein Sklave sein“ erscheint am kommenden Freitag. Dann kann die Platte auch ab 10 Uhr über die Bandwebseite vorbestellt werden. Mit dem neuen Album gehen Muff…

DIE TOTEN HOSEN – Werkschau zum Jubiläum

Anfang 1982 gründeten vier Freunde, die sich aus den versprengten Resten der damaligen Underground-Deutschpunk-Legende ZK rekrutierten Die Toten Hosen. Die Prognosen aus ihrem Umfeld für die Lebensdauer der Band lauteten: Wenige Monate.Heute, 40 Jahre später, nach unzähligen Irrungen und Wirrungen, Hymnen, Hits, Pleiten, Pech und Pannen sind Die Toten Hosen nicht nur die langlebigste, erfolgreichste…

HOT WATER MUSIC – Neue Musik in den Startlöchern

Hot Water Music sind zurück! „Feel The Void“ beinhaltet alles, was Fans der ikonischen Punkrock/Post-HC Band aus Gainsville/Florida erwarten dürfen und vereint das Beste aus unglaublichen 27 Jahren Bandgeschichte! Neben den bereits veröffentlichten Singles „Killing Time“ und der mit einem wundervollen Skate-Video bebilderten „Collect Your Things And Run“ sticht vor allem der Song „Habitual“ heraus. Der vielleicht…

SONDASCHULE – Man ist eine Band, wenn…

…man aufgetreten ist. Sonst nichts. Keine Frage. Was außerdem noch haushohe Band-Egos, das auf ewig verankerte sich gegenseitig zu helfen – oder im besten Sinne – das ständig aufeinander Hängen und Spaß daran Haben für eine Band bedeutet – darüber haben wir mit Sondaschule-Sänger Costa gesprochen. Natürlich auch, was es zum 20-jährigen Jubiläum noch für…

Unbesiegbar

2021 war für die Männer von der Sondaschule ein extrem zwiespältiges Jahr. Eigentlich -trotz Pandemie- mit hohen Zielen und Erwartungen, dank neuem Album und dazugehöriger Video-Dokumentation, gestartet, wurde die Truppe durch den plötzlichen Tod von Gitarrist Daniel „Blubbi“ Junker ausgebremst. Die Veröffentlichung mit dem zur Tragödie völlig unpassenden Titel „Unbesiegbar“ wurde verschoben, die Herren mussten…

The Truth

Rock’n’Roll und Religion. Eine Geschichte voller Missverständnisse. Hier wird gepredigt, was das Zeug hält. Themen wie Klimawandel, Zukunftsängste und Digitalisierung stehen auf dem Programm dieser Kirche. Kurz gesagt: die Wahrheit also.

„The Truth“ (Niffa Records) ist das dritte Studioalbum des Leipziger Quartetts Church Of Mental Enlightment. Geistige Erleuchtung predigen die Musiker, und finden werden diese vor allen Dingen Fans von Classic Rock, Punkrock und Blues sowie deren Schnittmenge. Und sie werden begeistert in diese Kirche strömen, denn was in den Berliner Big Snuff Studios des Kadavar Live-Mixers Richard Behrens entstanden ist, kann sich absolut hören lassen. Man geht gleich in die Vollen. Schon der Opener ‚Mark My Words‘ hat genug Groove und musikalische Finesse für ein ganzes Album, packt den Hörer textlich gleich an der Kehle und lässt ihn nicht wieder los. Das gilt für alle zehn Titel auf „The Truth“ gleichermaßen. Schwere, bluesige Hardrock-Riffs, verspielte Gitarren in treibenden Rhythmen. Diese Kirche predigt den wahren Rock’n’Roll. Die klassische Rockbesetzung wird immer wieder ergänzt, so gibt es zum Beispiel auf ‚Forces Of The Underground‘ wunderbar rotzige Bluesharp-Einlagen, und im Titel ‚Slaves To The Screen‘ setzt die ölende Hammondorgel spannende Akzente. MIt ‚Aufstieg‘ und ‚Abstieg‘ finden sich zwei kleine Zwischenspiele auf der Akustikgitarre zwischen den ansonsten schwergewichtigen Songgiganten, auflockernd, entspannend. Diese wunderbare Mischung gibt dem Album eine ganz eigene Note und setzt es wohlig von der Einheitskost stilistisch ähnlicher Bands ab. Wenn die Church Of Mental Enlightment auf ‚No Time To Muse‘ so richtig aufdreht, fühlt man sich an die legendären Vorbilder Led Zeppelin erinnert. Das ist die Wahrheit.

Mit „The Truth“ haben die Leipziger mal eben leicht und locker eines der besten Rockalben des Jahres aus dem Ärmel geschüttelt. Mehr geht eigentlich nicht. Nach diesem Klassiker darf man die Jungs gerne im Auge behalten. ‚Money Is Their Religion‘ heißt es anklagend. Mag sein. Unserer Religion ist ganz klar die Church Of Mental Enlightment.

Bandhomepage

Church Of Mental Enlightment bei Facebook

BROILERS – Konzertabende zum Weihnachtsalbum

Jetzt wird es fein, jetzt wird es festlich! Zur Veröffentlichung ihres am 12.11. erscheinenden Weihnachtsalbums »Santa Claus« besuchen die Broilers ihre Fans mit einer außergewöhnlichen Tour: Dem »Santa‘s Social Club« 12 ausgewählte Konzerte an besonderen Orten, eine hochelegante, geradezu festliche Angelegenheit. Ein fast akustischer Abend mit wunderbaren Weihnachtsklassikern, kleinen Anekdoten, Euch und Euren Broilers.Dieses Jahr…