Schlagwort: pop

MONOBO SON – im Schnellcheck

Wie einfach man die Großeltern glücklich machen kann. Da interessiert sich das Kind doch plötzlich für Blasmusik. Muss man ihnen ja nicht direkt auf die Nase binden, dass Blasmusik mittlerweile vom Musikantenstadl entstaubt sein und auch einen großen Bogen um Florian Silbereisen machen kann. Monobo Son haben sich zum erklärten Ziel gesetzt, bei ihren Konzerten…

Papa Roach

Who Do You Trust?

Ob das derzeit wiedererwachende Interesse am Nu Metal auch kommerziell rentabel wird, bleibt abzuwarten. Denkbar wäre es, denn wer vor zwanzig Jahren zu Korn, Limp Bizkit und Co in den Tanztempeln und Clubs zappelte, ist heute Mitte Dreißig und somit offiziell in der ersten Nostalgiephase seines Lebens angekommen. Noch dazu ist seit dem Tod von…

RIPL – Folk-Pop mit Message im ersten Videoclip des Musikers

RIPL ist ein in Deutschland aufgewachsener und in Schottland bekannt gewordener Multi-Instrumentalist und Singer-Songwriter, der sich vor geraumer Zeit gemeinsam mit dem Londoner Produzenten David Whitmey an sein Debütalbum gemacht hat, von dem als erste Single der Track „Of Course I Can“ erschienen ist. Reduzierter Folk-Pop, der mitreißt. Ein Mann, eine Gitarre, eine Message. Mehr…

PHIL COLLINS und die (musikalische) Fremdgeherei

Lange Jahre war Phil Collins das Hassobjekt aller selbsternannten seriösen Musikfans. Nicht nur wegen seiner sanften Soulpop-Balladen, die seit Beginn der Achtziger weltweit die Charts dominierten, sondern auch für die Tatsache, dass er mit Genesis im verachtungswürdigsten Genre aller Zeiten, dem Progressive Rock, aktiv war – und natürlich für seine unglamouröse Erscheinung. Erfreulicherweise hat sich…

Kim Wilde

Here Come The Aliens

Man mag es mir verzeihen, Kim Wilde bereits abgeschrieben zu haben. Die mittlerweile 57jährige hatte in den letzten zwanzig Jahren schließlich vornehmlich Greatest Hits-Sammlungen, Neuaufnahmen ihrer Greatest Hits im Dance-Gewand und, nun ja, ein Weihnachtsalbum veröffentlicht. Aber, siehe da, die Mutter aller Kylies und Katys legt überraschenderweise mit „Here Come The Aliens“ nicht nur ein…

Elise Le Grow

Playing Chess

Elise LeGrow ist laut Auskunft eine kanadische Sängerin und Songschreiberin. Mit ihrem Debütalbum „Playing Chess“ veröffentlicht die Dreißigjährige nun aber ausgerechnet eine Sammlung von Coversongs, die, der Titel legt es nahe, allesamt aus dem Katalog des Chess-Labels stammen. Wenn ein Newcomer sich gleich an Legenden wie Bo Diddley, Chuck Berry, Fontella Bass und Etta James…

Chris Bay

Chasing The Sun

Es sollte niemanden wundern, dass Freedom Call-Frontmann Chris Bay sich auf seinem Solodebüt vornehmlich dem Versprühen positiver Gefühle verschreibt. Schließlich sind ja Freedom Call schon nicht unbedingt als Verbreiter dystopischer Horror-News bekannt. „Klingt wie Bon Jovi!“ verkündete eine Freundin, aber dem muss man vehement widersprechen: im Vergleich zu Chris Bays erstem Alleingang sind selbst die…

Dita Von Teese

Dita Von Teese

Heather Sweet hat schon so Manches hinter sich. Unter ihrem Pseudonym Dita Von Teese hat die Amerikanerin im Alleingang den Burlesque-Stil in die Neuzeit gerettet, sich als Fetisch-Ikone verewigt und als Schauspielerin versucht. Klar, da fehlt eigentlich nur noch das eigene Popalbum. Wobei Dita selbst ja ihre eigene Stimme gar nicht mag, wie sie behauptet.…

AWOLNATION – neues Album ‚Here Come The Runts‘

Es ist sein dritter Streich: AWOLNATION hat sein neustes Album ‚Here Come The Runts‘ auf den Markt gebracht. Aaron Bruno, der sich hinter dem Bandnamen seines Soloprojektes versteckt, gelang mit ‚Sail‘ ein weltweiter Hit. Nun legt er mit 14 neuen Songs nach und sagt selber: ‚When all else is taken away, as long as your…

Kirlian Camera

Hologram Moon

Pop. In einigen Kreisen eine ziemlich unfreundliche Bezeichnung, eine Beleidigung gar. Was ist Pop? Meist seichte, häufig elektronische Musik, sehr homogen, melodisch, nachvollziehbar. Sobald es ein bißchen komplizierter wird und nicht komplett inhaltsleere Texte hinzukommen auch gern als Indie Pop bezeichnet. Wenn man nun diese Adjektive durch wohlwollendere Formulierungen ersetzten würde würde sich das Licht,…