PALE – Größer als das Leben
|

PALE – Größer als das Leben

Pale haben sich im Frühjahr für immer von ihren Fans verabschiedet. Eigentlich schon 2012 aufgelöst, führte das Schicksal die Jungs wieder zusammen, und sorgte für das mehr als gelungene Studioalbum „The Night, The Dawn And What Remains“ und zu zwei finalen Konzerten -einer Warm-Up-Show in Münster, und schließlich dem größten Auftritt der Bandgeschichte im ausverkauften…

NORTH WEST – Hamburg
|

NORTH WEST – Hamburg

Aus Ostfriesland in die große weite Welt. Naja, zumindest in das etwa 200 Kilometer entfernte Hamburg. So kann man die Kurzgeschichte der Indie-Popper von North West zusammenfassen, die sich aus dem beschaulichen Leer in die Welt- und Hansestadt aufgemacht haben, um dort zu leben und musizieren. Nach einer ersten EP -noch in der Heimat- die…

NORTH WEST – Ostfriesen träumen von der großen Stadt
| |

NORTH WEST – Ostfriesen träumen von der großen Stadt

Das Leeraner Indie Pop-Quartett North West veröffentlicht im April sein Debütalbum „Hamburg“. Der Titel-Track der Scheibe ist bereits jetzt draußen und gibt einen guten Einblick in die Musik der ostfriesischen Kapelle, die mittlerweile in einer gemeinsamen WG in der Hansestadt lebt. Am 13.04.2023 spielen sie – na, wo wohl? – in Hamburg ein Release-Konzert und…

HÆCTOR – Trocken laufen
|

HÆCTOR – Trocken laufen

Die Hamburger Indie-Popper von HÆCTOR legen in diesen Tagen mit „Run Dry“ eine neue Single vor, die gar nicht so neu ist: Bereits vor knapp zwei Jahren veröffentlicht, gibt es nun eine runderneuerte Version der Nummer. Wer gerne einen Vergleich zum Original machen will, dem empfehlen wir das immer noch aktuelle Debüt-Album „Modern Urban Angst“,…

PALE – Ein aller (vor-) letztes Mal
|

PALE – Ein aller (vor-) letztes Mal

5022 Tage ist es her, dass die Jungs von Pale ihren Abschieds-Gig gespielt haben – und es eigentlich dabei belassen wollten. Doch „Das Leben ist schneller“, wie Frontmann Holger Kochs in einer der ersten Ansagen am endgültig (vor-)letzten Konzert der Band im ausverkauften Gleis 22 in Münster verkündet. Damit meint er insbesondere die tödlich geendete…

PALE – The Night, The Dawn And What Remains
|

PALE – The Night, The Dawn And What Remains

Die Geschichte zur neuen Scheibe der Aachener Indie-Popper Pale ist eine seltsame: Irgendwie ist es ein Comeback, andererseits ein finales „Auf Wiedersehen“ und gleichzeitig eine Gedächtnis-Platte. 2009, nach 17 gemeinsamen Jahren und einem radikalen Besetzungswechsel zwei Jahre zuvor, aufgelöst, fanden sich die Herren anlässlich einer Krebsdiagnose von Gitarrist Christian Dang-anh und einer nicht näher bezeichneten…

PALE – (K)ein Comeback
| |

PALE – (K)ein Comeback

Die Aachener Indie-Band Pale hat sich 2009 aufgelöst, ist aber nun doch noch einmal zusammengekommen, um ein letztes Mal gemeinsam Musik aufzunehmen. Gitarrist Christian Dang-Anh und Drummer Stephan Kochs erhielten vor drei Jahren am exakt selben Tag die Mitteilung über schwere Krankheiten. Diese Hiobsbotschaften waren Anlass, noch einmal mit der alten Truppe Lieder zu schreiben….

GEBHARDT – Geb Heart
| |

GEBHARDT – Geb Heart

Geb Heart (Apollon Records), das Soloalbum des ehemaligen Motorpsycho Drummers Håkon Gebhardt, hat durchaus ein paar Überraschungen auf Lager. Bei Motorpsycho denken wir natürlich an heavy psychedelic Rock, daher die erste Überraschung gleich beim instrumentalen Opener ‚March Of The Tortoise‘: Sofort sind die Bilder im Kopfkino aktiv. Da ist sie tatsächlich, die Schildkröte, die mit…

PAM PAM IDA – Den Spagat tanzen
|

PAM PAM IDA – Den Spagat tanzen

Pam Pam Ida, dieser steil aufgehende Stern am bayrischen Indie-Pophimmel: 2015 für den Song „Gockl“ nicht nur vom Radiosender Bayern 3 zum Liebling auserkoren, sind die Sandersdorfer nach drei Alben und unzähligen Liveauftritten mittlerweile aus den Herzen der Fans nicht mehr wegzudenken. Dass sie aber abseits von allzu seichtem Popgewäsch auch was zu sagen haben,…

BRIAN FALLON – „Let’s do friday-stuff!“
|

BRIAN FALLON – „Let’s do friday-stuff!“

2. Mai 2020. Das wäre das Datum gewesen, an dem dieses Konzert ursprünglich hätte stattfinden sollen. Diverse Lockdowns und Infektionswellen später endlich vorsichtiger Optimismus: Der 6. Mai 2022 ist als mittlerweile zweiter Nachholtermin im Kalender eingetragen – und die lange befürchtete Absage blieb aus! Also auf in die Neue Theaterfabrik nach München zu Brian Fallon…