Schlagwort: Alternative

Attalus

Into The Sea

Es kommt immer wieder vor, dass sich Musik jeder Genrezuteilung entzieht. Die neue Platte von Attalus scheint sich auf den ersten Blick genau das auf die Fahnen geschrieben zu haben. Das über zwei Jahre geplante und immer wieder zurechtgefeilte Konzeptalbum „Into the Sea“ nimmt den Hörer wörtlich auf eine Seereise mit allen ihren Höhen und…

ATTALUS – Neues Album bei neuem Label

Die bisher unabhängigen Hardrocker von Attalus veröffentlichen ihr neues Album „Into the Sea“ bei Facedown Records. Der Musik, die sich irgendwo zwischen deftigem Schreirock, ein bisschen Hardcore und Ambient wiederfindet, hat das aber nicht geschadet. Die im Vorfeld veröffentlichte Single ‚Sirens‘, die wir unten für Euch eingebunden haben, verdeutlicht das. Das neue Werk erscheint natürlich…

TIGER LOU – Drei weitere Konzerte in Deutschland

Nachdem es 2009 still geworden war um Tiger Lou, folgte Ende 2014 die Wiedervereinigung und im Frühjahr 2015 dann auch, nach ersten Konzerten in Schweden, die Rückkehr auf die hiesigen Bühnen. Kurz zuvor gab es mit der Single ‚Homecoming #2‘ auch ein erstes Lebenszeichen aus dem Studio. Im März spielten Tiger Lou nach fast sechsjähriger…

Emery

You Were Never Alone

Es gibt diese Bands, die auch nach ihren größten Erfolgen einfach nicht aufgeben wollen. Manchmal geht es dann nur noch bergab, bis keiner mehr die Musik hören will. Emery zeigen aber, wie es gelingen kann. Trotz ihrer eher seltenen Europatouren gehören die vier Männer aus Seattle zu den verlässlichen Größen jenes Genres, dass irgendwann einmal…

MANU CHAO im Juni auf Tour

Die Welt hat José-Manuel Thomas Arthur Chao viel zu verdanken. Muss man mal so festhalten. Und wer sich jetzt fragt ‚Jose-Manuel wer?‘, dem sei der Künstlername des Franzosen an die Hand gegeben: Manu Chao. Mal abgesehen von seinen bekanntesten Songs ‚Me Gustas Tu‘, ‚Clandestino‘ und natürlich ‚Bongo Bong‘, muss man es Manu Chao vor allem…

Shoshin

Epiphanies And Wastelands

Lärmbelästigung, Verhaftungen, Polizeigewalt, Gefängniszellen, Bußgelder, beschlagnahmte Verstärker, Straßenkkonzerte in aller Herren Länder und 18.000 selbstgebrannte verkaufte CDs … – Was sich anhört wie eine ellenlange Polizeiakte eines Schwerverbrechers ist in Wahrheit nichts weiter als die Geschichte der selbsternannten Guerilla-Straßenband Shoshin aus England. Wer nun jedoch dickbäuchige Insel-Gangster mit Toughguy-Attitude erwartet, täuscht sich gewaltig. Shoshin hämmert…

José González

Vestiges And Claws

Knapp acht Jahre Wartezeit können für hartgesottene Fans höllisch lang sein. So lange dauerte es, bis der schwedische Singer-Songwriter José González nach ‚In Our Nature‘ (2007) sein drittes Album ‚Vestiges And Claws‘ veröffentlichte. Auf der faulen Haut hatte er bis dato allerdings nicht gelegen: Er produzierte zwei Alben mit der Band Junip – seinem bei…

36 CRAZYFISTS mit neuem Video

Am 20. Februar ist ja das neue Album von 36 Crazyfists mit dem Titel “Time and Trauma“ erschienen. Nun schiebt das Quartett, das inzwischen auch schon auf eine 20-jährige Bandgeschichte zurückblicken kann, ein neues Musikvideo hinterher. Nach “Also I Am“ hat nun “Swing The Noose“ einen eigenen Clip bekommen, den ihr euch hier bei uns…

FOO FIGHTERS Tour – In der Schweiz noch Tickets erhältlich

Auch Superstars wie die Foo Fighters sind nicht vor Pannen gefeit, vor allen nicht dann, wenn die Tour auf die andere Seite des Globus führt. Nachdem die fünf Herren um Frontmann Dave Grohl schon Südamerika bereist haben, gab es nun beim geplanten Auftritt in Auckland, Neuseeland einen schweren Unfall eines Bühnentechnikers, so daß der gesamte…

Pardon Ms. Arden – The last Goodbye

Alles hat ein Ende. Ob man will oder nicht. Pardon Ms. Arden wollten ihr Ende – irgendwie. Die Entscheidung, die Band nach neun Jahren, drei Alben und unzähligen Konzerten aufzulösen, war eine sehr bewusste. Zurück bleiben Erinnerungen an außergewöhnliche Auftritte, absurde Interviewfragen und ein wenig Sex, Drugs & Rock’n’Roll. Ein letztes Interview mit einer Band, die ohne Zank und Zickereien, dafür mit einer Träne im Knopfloch abtritt.