Yesterdays
|

Yesterdays

Wenn Bands so etwas wie eine Midlife-Crisis erleben können, dann ist das neue Album ‚Yesterdays‘ das zugehörige Equivalent der Band Pennywise. Der Tonträger umfasst elf Titel, die hauptsächlich Bassist Jason Matthew Thirsk in den Anfangsjahren schrieb, lange bevor aus der Spaßband Pennywise ein ernsthafter Arbeitgeber für die vier Bandmitglieder wurde und lange bevor Pennywise irgendwelche…

Kaliveoscope
|

Kaliveoscope

Anfang diesen Jahres hat die Prog-Formation Transatlantic ihr aktuelles Album Kaleidoscope veröffentlicht. Es gab eine ausgedehnte Tour und unter anderem einen beeindruckenden Auftritt auf dem diesjährigen Night of the Prog Festival an der Loreley. Transatlantic ist eine „Super Group“, bestehend aus den Musikern Neal Morse (ex Spock’s Beard), Roine Stolt (The Flower Kings), Mike Portnoy…

Fall Together Again
|

Fall Together Again

Andy Burrows behält es bei, sein gutes Timing. Seine Platten bringt er beständig im letzten Jahresviertel raus, wenn Dunkelheit und Kälte langsam übernehmen und die Menschen ein erhöhtes Bedürfnis an Harmonie und Wärme haben. Genau die hat er vor exakt zwei Jahre mit ‚Company‘ verbreitet, und das liefert er auch jetzt wieder mit ‚Fall Together…

Inked In Blood
|

Inked In Blood

Nach ihrem letzten Album „Darkest Day“ von 2009 haben die Florida-Death-Metaller ihr neues Werk „Inked In Blood“ mit dem gnadenlosen Coverartwork im letzten Jahr mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne produziert. Jetzt erscheint das inzwischen neunte Album der Bandgeschichte bei Relapse, dessen Vertriebs- und Promotionsnetzwerk die Amerikaner damit nutzen. Keine Seltenheit mehr 2014. Daß die Qualität nicht…

Die Deutschrocknacht
|

Die Deutschrocknacht

‚Die Bastarts, die setzen die Standards.‘ Schwule Nuttenbullen sind wild entschlossen, sich diesen Standards zu widersetzen. Damit verfügen sie schonmal über die Grundvoraussetzung für eine gute Punkband. Eine, die diese Bezeichnung auch verdient. Denn der Vierer aus Köln widersetzt sich vor allen den eingerosteten Standards des eigenen Genres. Und erobert es damit für sich zurück….

Pit Stop
|

Pit Stop

Jon Bon Jovi würde in seiner acid-wahsed Jeans anerkennend mit dem Kopf nicken – alle anderen fühlen sich angenehm an die 80er zurückerinnert. Die fünf schwedischen Herrschaften mit dem klangvollen Bandnamen “Dalton“ sind aus der Versenkung auferstanden und haben mit ‘Pit Stop‘ nach über 25 Jahren nun doch noch das dritte Album auf den Markt…

White Devil Armory
| |

White Devil Armory

Aus irgendeinem Grund haben Overkill endlich wieder zu alter Stärke zurückgefunden. Zur Millenium-Wende waren Bobby „Blitz“ Elsworth, D.D. Verni und Co. nur ein Schatten ihrer selbst. Biederer Heavy Metal regierte im Lager der New Yorker. Doch dann folgte mit jedem Album eine Steigerung, die ihrer größte Eruption im 2012er-Album „The Electric Age“ fand, das locker…

R.I.B.
| |

R.I.B.

Der Tankard aus Frankfurt am Main ist zum 16. Mal randvoll mit Leckereien gefüllt. Grund genug für einen Toast! Auf dass wir bierselig dem Leben begegnen! Prost! Ungewohnt harsch legen Tankard mit ,War Cry‘ sogleich los und lassen einem mehr als nur kurz die Kollegen von Sodom durch den wirren Kopf hüpfen. Und dann diese…

Atomic Temples
| |

Atomic Temples

Es gibt Tage, da braucht man unbedingt etwas Stumpfes, nicht besonders Anspruchsvolles, um die Ohren und das dazwischen mal so richtig durchblasen zu lassen. Da kommt einem die neue Langrille „Atomic Temples“ der Schweden von Bombs Of Hades (War-Anthem Records) genau richtig. Denn Stumpf war bei den der Hölle entsprungenen Gestalten schon immer Trumpf. Dann…

Another Live Album From …
| |

Another Live Album From …

Wie der Titel schon sagt: Die britischen Punk-Legende The Damned haben ein weiteres Live-Album – gefühlt das 667. der Bandgeschichte – am Start. Wer sich auf einen Potpourri aus Hits der beiden klasse Alben seit der Reunion zum Milleniumwechsel freut, hat leider auf das falsche Pferd gesetzt. „Another Live Album …“ (Southworld) ist ein klassisches…