Kategorie: concertrev

MONSTERS OF LIEDERMACHING – …sind nicht Die Ärzte

Leichte Irritation stellt sich beim Betreten des Rosenhofes in Osnabrück ein: Warum sind da nur fünf Stühle auf der Bühne?  Um Punkt 19.00 Uhr betreten dann Fred, Labörnski, Burger, Totte und Rüdiger die Bühne, und damit ist klar, dass Pensen Paletti fehlt. Warum, bleibt zunächst unklar. Die Herren starten unmittelbar -wie eigentlich immer- mit dem…

SPORTFREUNDE STILLER – Im Nebenjob Streitschlichter

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Eigentlich sollten die Sportfreunde Stiller bereits vor einigen Wochen im FZW in Dortmund aufschlagen, aber auch vor Musikern macht das Virus keinen Halt, und so mussten die Jungs die Show verlegen. Im -trotzt neuen Termin- ausverkauften Haus herrschen an diesem sehr warmen Herbstabend fast tropische Verhältnisse. Nach der Vorgruppe Screenshots aus…

ARCH ENEMY in Ludwigsburg – Erinnerungen an die ROFA

Wer als Metalfan an Ludwigsburg denkt, erinnert sich zwangsläufig an die gute alte Rockfabrik. Bevor in der „ROFA“ 2020 das Licht für immer erlosch, gaben sich namhafte Künstler, unter anderem Motörhead, Nightwish und Manowar quasi die Klinke in die Hand. Die MHP-Arena ist zwar nicht vergleichbar mit der kultigen Spielstätte, bietet aber immer wieder mal…

BRAINRAGE-Tour 2022 – Ein Power-Metal-Abend in München

Das Damoklesschwert schwebt derzeit über vielen Clubs und Konzert-Veranstaltern: In der Branche gibt es massive Klagen über zum Teil sehr schlechte Vorverkaufszahlen und steigende Kosten. Die Power-Metal-Legenden Brainstorm und Rage waren in der Vergangenheit eigentlich ein Garant für volle Hallen. Ob diese beiden Bands auch von der aktuellen Krise betroffen sind, hat unser Redakteur Andre…

THE BREW – Eine gute Platte muss zehn (oder zwölf) Jahre reifen

2010 veröffentlichten die Blues-Rocker von The Brew ihr famoses Album „A Million Dead Stars“, das ihnen jede Menge Aufmerksamkeit einbrachte, und sich schnell zum Fanliebling entwickelte. Zehn Jahre später sollte das Werk zum runden Geburtstag in Gänze aufgeführt werden – wir alle wissen, warum es nicht dazu kam. Nun, noch einmal zwei Jahre weiter, ist…

HI! SPENCER – Fotoreport aus Nürnberg

Hi! Spencer haben im Rahmen ihrer Memori-Herbsttour einen Stopp im Club Stereo in Nürnberg eingelegt. Die Tour, auf der alle Clubs und/oder Orte bespielt werden, welche bisher noch als weißer Fleck auf der bandinternen Tourlandkarte klaffen. Als Support haben sie sich die Band Das Blühende Leben eingeladen. Unser Fotograf Andre war für euch vor Ort. …

PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS – Wenn der Vater mit den Söhnen

Viele Kutten -die meisten mit Motörhead-Aufnähern, jede Menge lange Bärte und ein kräftiger Biergeruch sind die ersten Wahrnehmungen beim Betreten der Sputnikhalle in Münster. Die männlichen Gäste sind deutlich in Überzahl, das Durchschnittalter liegt näher an der Rente als am Abitur. Der Club ist, wenn auch nicht ausverkauft, doch sehr gut gefüllt. Das Publikum empfängt…

BLOOD COMMAND – Tief fliegende Sängerin auf Hamburgs Fischmarkt

Die Zeichen stehen auf Sturm. Überall. Krieg in der Ukraine. Corona-Herbst in Sichtweite. Energie-Krise. Friedrich Merz. Ein Grüner macht Deals mit Dubai. Ein Kanzler mit akuter Demenz. Alles Gründe, keine gute Laune zu haben. Dafür alles Gründe, schlechte Laune zu haben. Der beste Grund, sich mal so richtig anbrüllen zu lassen. Nicht wie der blöde…

HELLOWEEN UND HAMMERFALL – Kürbisernte in Stuttgart

Sehr lange mussten Fans von Helloween auf diesen Abend warten. Aufgrund der bekannten Situation wurde die Tour der Power-Metal-Band aus Hamburg mehrfach verschoben. Doch das Warten wird belohnt. Helloween hat nun auf der „United Forces“-Tour mit Hammerfall einen hochkarätigen Special Guest im Gepäck. Ob und wie ein Konzert mit zwei Headlinern funktioniert, hat unser Redakteur…

DEINE COUSINE – Es macht „Bang Bang“ in Bochum

Nur wenige Tage nach Veröffentlichung ihrer zweiten Platte „Ich bleib nicht hier“ musste Ina Bredehorn aka Deine Cousine eine kleine Hiobsbotschaft verkünden: Beim letzten Support-Konzert für Die Toten Hosen, verletzte sich die Musikerin am Bein, und darf auf der unmittelbar im Anschluss beginnenden eigenen Tour keine wilden Bewegungen auf der Bühne machen. Wer Ina schon…