Kategorie: reviewlive

Van Halen

Tokyo Dome In Concert

Es ist laut! Es rockt! Und es kommt mindestens 31 Jahre zu spät. Warum 31? Weil Van Halen mit dem Album „1984“ in genau dem Jahr ihren kommerziellen Höhepunkt erreicht hatte und ein Live-Album hätte veröffentlichen müssen! Es wäre auch die vorerst letzte Chance mit Frontmann David Lee Roth gewesen. 1985 stieg „Diamond Dave“ bekanntlich…

Soilwork

Live In The Heart Of Helsinki

Das letzte Doppelalbum „The Living Infinite“ der schwedischen Melodic-Deather Soilwork hat inzwischen zwei Jahre auf dem Buckel. Mit dem Album irgendwo an der Grenze von Göteborg-Metal und melodischem Metalcore konnten die sechs Jungs um Frontmann Björn Strid neben positiven Kritiken in Deutschland einen kommerziellen Achtungserfolg mit einer Platzierung in den Top 20 der Charts erringen.…

H.e.a.t

Live In London

Die schwedische Band mit den überflüssigen Punkten im Namen, die einst auf dem Label von Kult-Schauspieler Peter Stormare unterschrieb und nun die Hoffnungen der gesamten AOR-Fangemeinde auf sich vereint, hat ihr erstes Live-Album aufgenommen. Ein logischer Schritt in ihrer Entwicklung, die mittlerweile gut koordiniert und geplant zu sein scheint. Und um der Sache gleich einen…

Max Raabe

Eine Nacht in Berlin

Er ist nur gut, wenn keiner guckt. Er hat einen kleinen, grünen Kaktus auf dem Balkon und wenn er seine Liebste erwischt, beim Riesling mit dem Fiesling aus dem Hochparterre, dann wird ihm ganz morbide. Die Rede ist von Max Raabe, dem ansonsten recht unscheinbar anmutenden Bariton-Sänger-Charmeur, der mit seinem Palastorchester des Öfteren den Admiralspalast…

Foreigner

The Best Of Foreigner 4 & More

Über Foreigner muss man nicht viele Worte verlieren. Die 1976 in New York von Ian McDonald und Mick Jones gegründet Rockband kennt wohl jeder, der sich auch nur ansatzweise mit Classic Rock und AOR beschäftigt. Songs wie ‚Urgent‘ oder ‚I Want To Know What Love Is‘ sind zu KIassikern des Genres geworden. „Best Of“-Alben hat…

Kris Kristofferson

An Evening with Kris Kristofferson

Einer der größten und bekanntesten Stars der amerikanischen Country-Szene gab sich im September 2013 in London die Ehre und spielte ein intimes Konzert in der Union Chapel. Die Rede ist von Kris Kristofferson, dem inzwischen 78jährigen Sänger, Songwriter und Schauspieler. Der Enkel schwedischer Einwanderer wurde 1936 in Texas geboren 1970 nach einigen kleineren Erfolgen von…

Transatlantic

Kaliveoscope

Anfang diesen Jahres hat die Prog-Formation Transatlantic ihr aktuelles Album Kaleidoscope veröffentlicht. Es gab eine ausgedehnte Tour und unter anderem einen beeindruckenden Auftritt auf dem diesjährigen Night of the Prog Festival an der Loreley. Transatlantic ist eine „Super Group“, bestehend aus den Musikern Neal Morse (ex Spock’s Beard), Roine Stolt (The Flower Kings), Mike Portnoy…