Michael

Michael kam über die Konzertfotografie zu Whiskey-Soda und verbindet das Bildermachen gerne mit Konzertberichten und CD-Rezensionen. Als Chefredakteur für den Bereich Bluesrock mag er aber auch viele aus dem Blues entsprungene Genres wie diverse Metal-Spielarten. Daneben landen gerne Progressive- und Classic Rock und Americana auf seinem Drehteller, bevorzugt auf klassischem Vinyl. Wenn dann noch Zeit bleibt, findet ihr Michael bevorzugt im (Heim)Kino oder natürlich irgendwo da draußen zum Fotografieren.

Die Progband EYEVORY braucht euch für das neue Album

Die Progressive-Rock-Band Eyevory aus Bremen haben wir euch schon mehrfach vorgestellt. Das Quartett arbeitet derzeit intensiv an seinem dritten Studioalbum, welches im Spätsommer diesen Jahres unter dem Titel „Aurora“ auf dem Markt erscheinen wird. Eyevory hatten in der Vergangenheit die Ehre, auf dem legendären Night Of The Prog Festival an der Loreley zu spielen oder…

PAUL THORN plant neue Tour

Thorn ist ein Schwerarbeiter. Er hat jahrelang in einer Möbelfabrik geschuftet, ist im Fernsehen gegen den vierfachen Weltmeister Roberto Duran im Boxen angetreten und stand schon gemeinsam mit Bonnie Raitt, Mark Knopfler oder Sting auf einer Bühne. Der Musiker stammt aus Tupelo im US-Bundesstaat Mississippi und hat sich mit seiner Bluesrock-geprägten „Southern American Roots“ Musik…

Seth Walker

Are You Open?

Are You Open? Wer offen ist für Soul, Americana, Gospel und Jazz-Einflüsse, ja sogar Funk und Reggae, dem dürfte der Name des amerikanischen Singer/Songwriters Seth Walker möglicherweise schon etwas sagen. Wer offen ist, zeigt sich aber auch angreifbarer und verletzlicher. Verletzlich, intim, fast schon zurückhaltend. So wirkt das neue Album des Amerikaners. Anfang 2018 war…

HAMISH ANDERSON hat den Blues

Der Australier Hamish Anderson hat eine hervorragende musikalische Ausbildung: Er wird als „Student of the three Kings“ bezeichnet: Albert King, B. B. King und Freddie King. Der weiterhin von Musikern wie Bob Dylan und Tom Petty inspirierte Musiker ist 2014 aus seiner Heimat in die USA ausgewandert, um dort seine Zukunft im Blues und Rock…

SETH WALKER meldet sich zurück

Anfang 2018 war der amerikanische Ausnahmekünstler Seth Walker zuletzt bei uns auf Tour. Walker wandelt mit seiner Musik gekonnt zwischen den Genres und vermischt R & B, Americana, Pop, Gospel, etwas Jazz, Funk und Folk zu einem spannenden Gesamtmix. Nach neun Studio- und einem Live-Album und über zwanzig Jahren Bühnenerfahrung legt der Musiker jetzt nach…

Marc Broussard

Home (The Dockside Sessions)

Der US-Amerikanische Musiker Marc Broussard ist schon immer mehr seinem eigenen Instikt als den üblichen Regeln des Geschäfts gefolgt. Ein live im Studio eingespieltes Album mit seinen persönlichen Lieblingssongs, überwiegend nur auf der Akustikgitarre und dem Piano begleitet, hört sich auf den ersten Blick vielleicht nicht so spannend an. Aber wer den Musiker kennt, der…

LITTLE VILLAINS – Ab Ende April auf Tour bei uns

Bock auf Rock? Da haben wir die Little Villains für euch im Angebot. Die Band wurde 2004 von den beiden englischen Musikern Philthy Animal Taylor (Ex Motörhead) und James Alexander Childs (Avon) gegründet, als diese sich zufällig in Los Angeles beim Einkaufen (!) trafen. Nach Philthy Animal Taylors Tod im Jahr 2015 macht James Alexander…

Bloodbound

Rise Of The Dragon Empire

Drachen haben im Fantasy-Metal schon immer eine große Rolle gespielt, ganz besonders bei der schwedischen Powermetal-Truppe Bloodbound. Auch das neue Album „Rise Of The Dragon Empire“ beschäftigt sich wieder mit diesen Kreaturen. Und auch ansonsten bleibt im Prinzip alles wie gehabt: Musikalisch und textlich werden wieder alle typischen Fantasy-Klischees bedient, es gibt melodischen Power-Metal mit…

HOLLIS BROWN – Neues Album der Bluesrocker im Juni

Zeitloser Blues- und Southernrock, etwas Americana, hin und wieder eine Prise Garagenrock – klingt nach einer bekannten Rezeptur. Wenn diese jedoch so gut und mitreißend dargeboten wird wie bei Hollis Brown, horchen wir schon mal auf und sehen näher hin. Hollis Brown gibt es schon seit 2009. Die New Yorker Band benennt sich nach dem…

MORBID FESTIVITIES- Ein Metal-Tag in Hamburg

Metalheads aufgepasst, wir haben eine Empfehlung für euch. Am 01.Juni 2019 steigt im Bambi Galore in Hamburg das Morbid Festivities Festival. Sechs nationale und internationale Metal-Acts sind dort am Start: Sordid Age aus Bremen werden den Abend mit Thrash Metal irgendwo zwischen Sodom und The Haunted eröffnen, bevor Skullhunter’s Diary aus Osnabrück melodisch-technischen Death Metal…