Schlagwort: Punkrock

Fake Names

Fake Names

Bei Fake Names (Epitaph) ist der Name Programm. Zum einen ist er eine ironische Anspielung auf den heutigen politischen Kampfbegriff der „Fake News“. Er steht somit für die kritische Haltung der Band gegenüber (rechts-)konservativen Politikern und Medien, die Fake News verbreiten. Zum anderen gibt der Name einen Hinweis darauf, dass es sich nicht um eine…

PUP – Neue Single „Anaphylaxis“

PUP haben überraschend eine neue Single veröffentlicht. Sie trägt den etwas komplizierten Namen „Anaphylaxis“ und ist ab sofort erhältlich. Es ist das erste neue Release der kanadischen Alternativ-/Punk-Rocker seit ihrem 2019er Album „Morbid Stuff“. Frontmann Stefan Babcock erzählt über die Geschichte zu „Anaphylaxis“: „Ich bekam die Idee für den Song, als der Cousin meiner Partnerin…

Uncle Bard & The Dirty Bastards

The Men Beyond The Glass

Der St. Patrick’s Day wird nicht nur in Irland gefeiert, und eine Party hatten sicher auch Uncle Bard & The Dirty Bastards. „The Men Beyond The Glass“ (Eigenvertrieb) lädt ein zu einem Ausflug nach Irland. In den aktuellen Zeiten der Reisebeschränkungen eine gute Idee für alle, die Irish Folk mit traditionellen Instrumenten mögen, aber auch…

CADET CARTER – Zweitling im Gepäck

Die Münchener Indie-Punk-Emo-Formation Cadet Carter veröffentlicht am 8. Mai ihre zweite Platte „Perceptions“ via Uncle M. Die Songs des Tonträgers setzen sich hauptsächlich mit Erwartungshaltungen auseinander – den eigenen, und denen der anderen an einen selbst. Auch bei der Arbeit an „Perceptions“ spielten Erwartungen eine große Rolle, wie Sänger und Gitarrist Nick Sauter erklärt: Wir…

TERRORGRUPPE kündigen letztes Album an

Die Punkrock-Band Terrorgruppe hat mit „Jenseits von Gut und Böse“ ein neues Album für den 26.06.2020 angekündigt. Es soll sich dabei um das letzte Werk der Berliner handeln. Ob sich die Gruppe auch auflösen wird, ist derzeit nicht bekannt. Bereits 2004 hatten die Aggropopper bekanntgegeben, keine Konzterte mehr spielen zu wollen. 2013 erfolgte jedoch die…

BAD COP / BAD COP – neue Platte im Juni

Am 19. Juni erscheint mit „The Ride“ das inzwischen dritte Album des rein weiblichen Punk-Quartetts Bad Cop / Bad Cop via Fat Wreck. Vorab gibt’s schon mal die Single „Simple Girl“, in der sich Frontfrau Stacey Dee den Frust über eine ziemlich dämliche Trennungs-Begründung eines ihrer Ex-Freunde von der Seele schreit: Ich habe „Simple Girl“…

Hal Johnson

Seasons

Hal Johnson, das westfälische Quartett aus Greve, präsentiert nach knapp fünf Jahren Bandbelastungsprobe sein Debutalbum „Seasons“ (Uncle M Music / Cargo Records). Die ersten Jahre im Bandzeitalter haben die Vier mit Eigenregie-Learning zugebracht und sich ihre DIY-Sporen verdient (Demo, Split EP). So gestärkt konnte dann alles in „Seasons“ einfließen. Der Opener „Ghost“ beginnt mit choralen…

TIM VANTOL – Neues Album und Single

Der aus der Punkrock-Szene stammende Singer-/Songwriter Tim Vantol hat für den 22.05.2020 sein neues Album „Better Days“ angekündigt. Thematisch soll es darum gehen, wie der Niederländer den Weg aus der Depression gefunden hat. Mit der Single „5 Inch Screen“ ist bereits ein erster Vorbote erschienen. Tim Vantol bei FacebookHomepage

#StayAtHomebola – Die GHvC Online-Tombola

Das Grundproblem für alle Kreativschaffenden aufgrund der aktuellen Situation sollte inzwischen ja allen klar sein. Auch Grand Hotel van Cleef ist derzeit vor einige Schwierigkeiten gestellt. Zahlreiche Touren mussten abgesagt werden, und langsam ist auch nicht mehr davon auszugehen, dass der Festivalsommer passieren kann. Die Planung für einige GHvC-Veranstaltungen, sind derzeit – richtigerweise – gestoppt; einige…

MUFF POTTER – Erster Song seit 11 Jahren

Nachdem die deutschsprachigen Punkrocker Muff Potter 2018 ihr Comeback gefeiert haben, haben sie nun ihren ersten neuen Song seit ihrem bisher letzten Album „Gute Aussicht“ aus dem Jahr 2009 veröffentlicht. Dieser hört auf den Namen „Was willst du“. Ob das Lied ein Vorbote auf ein neues Album ist, ließ die aus Rheine stammende Band offen,…