Schlagwort: hardrock

John Diva & The Rockets Of Love

Mama Said Rock Is Dead

Nun hat Deutschland also auch seine eigene Version von Steel Panther. So zumindest der erste Eindruck der Selbstdarstellung von John Diva & The Rockets Of Love. Vom Bandnamen über das Outfit, das wie beim amerikanischen Vorbild auch eher an die Frühneunziger-Optik von Guns N’Roses angelehnt scheint als an die „echten“ Achtzigerbands – und natürlich die…

Rosy Vista

Unbelievable

Dass das Jahr 2019 Neues von Rosy Vista hervorbringen würde, gehört offen gesagt zu den Voraussagen, die die Glaubwürdigeit jedes Propheten relativ fix gen Null hätten rasen lassen. Aber, ganz unumstößlich, hier ist es, „Unbelievable“, das Debütalbum der Hannoveraner Hardrockband – gerade mal 35 Jahre nach Bandgründung, in vielerlei Hinsicht absolut treffend betitelt. Einer der…

AVANTASIA – Neuer Trailer zu „Moonglow“

Kurz vor der Veröffentlichung des neuen Avantasia-Albums am 15. Februar legt Tobias Sammet noch einmal nach mit einem neuen Interview-Trailer. „Moonglow“ bietet natürlich wieder zahlreiche Gastsänger auf seinen elf Titeln. Neben Altbekannten, wie Ronnie Atkins, Jørn Lande, Eric Martin, Geoff Tate, Michael Kiske oder Bob Catley, haben beim neuen Album auch Candice Night, Hansi Kürsch…

SAVIOUR-MACHINE-Sänger mit neuer Band am ELEMENTS OF ROCK

Das Schweizer Indoor-Metal-Festival Elements of Rock hat als einen der beiden Headliner der diesjährigen Ausgabe die neue Band des Saviour-Machine-Frontmanns Eric Clayton angekündigt. Der seit einiger Zeit in Deutschland lebende Clayton hat sich mit einer Gruppe niederländischer Musiker unter dem Namen Eric Clayton & The Nine zusammengetan. In den letzten Monaten hat die Band ihre…

OZZY nimmt Abschied – Tour startet in wenigen Wochen

Mit den Rock-Ikonen Black Sabbath hat er schon 2017 Abschied von seinen Fans genommen, nun kommt Metal-Legende Ozzy Osbourne auch als Solo-Künstler auf seine letzte Tour. Diese wird ihn ein letztes Mal zwei Jahre rund um den gesamten Globus führen. Der „Prince of Darkness“, der mit Sabbath und als Solokünstler im Laufe seiner Karriere über…

THUNDER zeigen ersten Clip zum Akustikalbum „Please Remain Seated“

Die letzten Jahren haben den ewig unterbewerteten Britenrockern Thunder zumindest in ihrer Heimat die größten Erfolge seit den frühen 1990ern gebracht. Das Studioalbum „Rip It Up“ schaffte es bis auf Platz der 3 der UK-Charts, und auf der nachfolgenden Tour schaffte es die Band, die Arenen ihres Heimatlandes., in denen sie dreißig Jahre lang als…

Nazareth

Loud & Proud

Über Sinn und Unsinn des „Deluxe Box Set“ kann man vortrefflich streiten. Wo die Einen bemängeln, dass dem Fan oftmals für bereits bekanntes oder ursprünglich als nicht albumtauglich abgelehntes Material eine ganze Menge Geld abgenommen wird, argumentieren die Anderen, dass es sich hierbei um zeitgeschichtliche Dokumente handelt, die besagtem Fan oftmals erst so richtig den…

Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators

Living The Dream

Eigentlich hatte Slashs Post-GN’R-Karriere ja relativ wenig vielversprechend angefangen. Zwischen den – durchaus gelungenen – Alben des Snakepit-Projektes lag eine gefühlte Ewigkeit, und auch Velvet Revolver fielen nach einem Traumstart eher durch Scott Weilands Exzesse als durch regelmäßige Präsenz auf. Aber seit sich Slash mit Myles Kennedy zusammengetan hat, kann man vorm Arbeitsethos des Briten…

Uriah Heep

Living The Dream

Ist es Zufall, dass Slash und Uriah Heep fast zeitgleich ein Album namens „Living The Dream“ veröffentlichen und dann auch noch beide Alben zu den besten Hardrock-Scheiben der (mindestens!) letzten Monate gehören? Ja, es ist ein furchtbares Klischee, aber auf Uriah Heep ist, wie auf Slash, grundsätzlich immer Verlass. Die Band hat außer einer poppigen…