Schlagwort: Polit-Punk

ANTI-FLAG – Rette (d)ich wer kann

Wer sich seit mehr als 25 Jahren im politischen Punk-Universum umhertreibt, den darf man getrost zu den Urgesteinen der Szene zählen. Doch anstatt eine gewisse Altersmilde zu entwickeln, sind Anti-Flag immer noch die, die lieber mit Steinen werfen, um ihrer Meinung Ausdruck zu verleihen. Nationalflagge anzünden? Jetzt erst recht. Wir haben mit Chris#2 darüber gesprochen,…

Anti-Flag

20/20 Vision

Anti-Flag 20/20-Cover

Keine Mainstream-Punk-Band kämpft so unnachgiebig und aufopferungsvoll gegen die Missstände der aktuellen gesellschaftlichen Situation wie Anti-Flag. Seit 1988 und auf zwölf Alben halten sie der Unmenschlichkeit die Flagge der Menschlichkeit entgegen. In ihren Anfangstagen war ihr wilder und doch melodisch-hymnischer Punkrock der Gegenpol zum teilweise infantilen Fun-Punk von NoFX. Inzwischen ist ihr Output gediegener und…

ANTI-FLAG – Erster Song vom neuen Album

Anti-Flag promo-pic

Wie bereits vor ein paar Tagen erwähnt, die Pittsburgher Polit-Punks Anti-Flag beenden derzeit die Arbeit an ihrem neuem Album. Damit der Appetit noch größer wird, präsentieren Anti-Flag mit „Christian Nationalist“ ein erstes Lyric-Video. Natürlich hat der Song eine aktuelle Message, die Justin Sane wie folgt erklärt: “History is full of wealthy and powerful people using…

Anti-Flag

Complete Control Session

Anti-Flag complete-control recording sessions cober

Bei dieser Veröffentlichung aus der „Complete Control“-Serie (SideOneDummy) treffen die Geschichten von zwei Punk-Bands zusammen, die die glorreichen Anfangstage der Bewegung und das Erbe dieser Tage miteinander verbindet. Unbestritten sind The Clash einer der einflussreichsten Bands der Musikgeschichte. Sie verbanden Musik mit politischen Aussagen in einem globalen Kontext ohne Grenzen und ohne Plattitüden. Dabei bestand…