Schlagwort: Crustcore

Kennt ihr schon … UTILITARIAN?

Utilitarian Band Pic

In der 90ern war die britische Punk/Hardcore-Szene eine der lebendigsten überhaupt. Vor allem war sie politisch wie kaum eine andere. Die Anarcho-Punks von Conflict stehen, wie die Crust-Institutionen Doom und Extreme Noise Terror und natürlich die Ur-Grinder Napaln Death stellvertretend für diese Zeit. Es ist ruhiger geworden, obwohl die genannten Bands noch immer ihre Kreise…

Utilitarian

Stay Angry

Utilitarian-Stay Angry

Bereits das Debütalbum „Fight War, Not Wars. Destroy Power, Not People“ der drei Sheffielder Anarcho-Punks war eine Frischzellenkur für die überalterte britische Polit-Punk-Szene. Utilitarian verbinden all das Gute von Bands wie Conflict und Napalm Death: Energie, Wut, Aussage und Frische. Dies gilt auch für die neue EP „Stay Angry“ (DIY), deren Titel die Marschrichtung der…

ANCST – Im September wird die Welt ein Stück dunkler

Ancst Band Pic 2020

Die Blackened Crustler Ancst lassen dem 2018er-Album „Ghosts Of The Timeless Void“ im Herbst ihr drittes Album folgen. Am 18. September wird „Summits of Despondency“ dank Lifeforce Records die Welt ein Stück dunkler werden lassen, aber mit Sicherheit nicht unwirtlicher. Die Berliner Formation wird ihrer explosiven Mischung aus Black Metal und Crust weiterhin treu bleiben,…

Utilitarian

Fight War, Not Wars. Destroy Power, Not People

Utilitarian-Fight War

„Fight War, Not Wars. Destroy Power, Not People“ – Der Titel dieses Albums klingt so sehr nach Anarcho-Punk aus dem Vereinigten Königreich, wie er in den 80ern von Bands wie Conflict gespielt wurde. Nicht so weit gefehlt! Der erste Eindruck, zudem auch das schwarz-weiße Cover-Artwork mit dem roten Anarchie-Zeichen zählt, trifft den Kern der Annahme.…

Medium

Medium

Medium Cover

Crust hat sich immer dadurch ausgezeichnet, dass sich diese Spielart des Punks musikalisch schwer zu greifen ist. Ob Anteile von Grindcore, Rock’n’Roll, Post Metal – im Falle Medium ist es Death Metal der Stockholmer Schule, der ihren Crustcore anreichert. Die Argentinische Kapelle feuert auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum (Transcending Obscurity Records) sieben Granaten ab, so kraftvoll…

Wolfbrigade

The Enemy: Reality

Wolfbrigade - The Enemy: Reality Cover

An der Spitze der Nahrungskette in der schwedischen Crust-Szene stehen neben Martyrdöd die unverwüstlichen Wolfbrigade, die zur Jahrtausendwende den Namenswechsel von Wolfpack vollzogen haben und aus der Asche der legendären Anti-Cimex auferstanden sind. Mit ihrem siebten Studioalbum „The Enemy: Reality“, dem dritten auf Southern Lord, zementieren sie ihren Ruf, zuverlässig die volle Crust-Kante abzuliefern. Wolfbrigade…

WOLFBRIGADE – Der Feind der Realität kommt im November

Wolfbrigade Band pic

Mitten im Kampf gegen die Realität, der von allen Seiten so intensiv und leidenschaftlich geführt wird, setzen die schwedischen Crust-Punks Wolfbrigade mit ihrer zehnten Schwarzrille ein Ausrufezeichen. „The Enemy: Reality“ wird am 08. November dank Southern Lord mit seinen zehn heftigen D-Beat-Granaten die Erde erschüttern. „The Enemy: Reality“ Tracklist:1. Sum Of All Vices2. Fire Untamed3.…

Orphange Named Earth

Re-evolve

Crossover war einmal die Fusion aus der Energie des Hardcore mit der hochwertigeren Struktur des Thrash Metals. Später wurde Hardcore mit HipHop, Metal mit Funk gekreuzt. Heutzutage werden Stile vereint, die als unvereinbar galten, so zum Beispiel der theatralische Black Metal mit engagiertem Hardcore als auch gradliniger Crust mit ausschweifendem Post Metal. Letztere Kombination wird…