Schlagwort: Instrumental

Lebowski

Galactica

Ob die polnische Progband Lebowski den gleichen Coverdesigner hatte wie ihre israelischen Kollegen Telegraph? Beide, fast gleichzeitig erscheinende Alben ziert nämlich eine ausnehmend ansehliche junge Frau im altmodischen russischen Astronautenhelm. Wo die Camel-Verehrer Telegraph ein Gemälde und Top-Model-Looks bevorzugten, haben sich Lebowski für ein Foto, Girl-next-door-Looks mit süßen Sommersprossen und relaxten Beinahe-Instrumental-Prog entschieden. Trotz der…

Semantic Saturations

Paradigms

Ein Bandname wie Semantic Saturations lässt ja zunächst nicht unbedingt sonderlich Allgemeingefälliges erwarten. Nun, Semantic Saturations sind aber ehedem keine Band im ursprünglichen Sinne, und Shant Hagopian, der für vorliegendes Album kreativ verantwortlich zeichnet, hat zugegebenermaßen einen noch weniger griffigen Namen als sein Projekt. Aber, was soll’s? Namen sind Schall und Rauch, und man hat…

Al Di Meola

Electric Gypsy Live & More

Da hatte ich vor einigen Monaten noch angesichts des ruhigen letzten Album „Opus“ für Verständnis plädiert, dass Al Di Meola auf seine alten Tage eher ruhige und entspannte Ausdrucksformen bevorzugt. Schon kommt der Amerikaner mit einem Livealbum um die Ecke, das es so richtig kräftig rauchen lässt und so gar nicht nach Altersmilde klingt. Der…