Schlagwort: punk

Raised Fist

From the North

‚Du merkst genau, wenn du nicht nur ein Album sondern einen Klassiker produziert hast.‘ Große Worte von Frontmann Alexander ‚Alle‘ Hagman im Vorfeld der Veröffentlichung der neuen Platte. Bei den beiden Vorgängern, ‚Sound Of The Republic‘ und ‚Veil Of Ignorance‘, war schon ein klarer Trend zu spüren, wo es mit Raised Fist hingehen sollte. Vom…

Society Sucker

Society Sucker

Sie sind jung, sie sind dagegen, sie sind laut. Society Sucker sind waschechte ostküstler Hardcore-Knaben aus einer Hafenstadt im Staate North Carolina und rotzen womöglich den verschnoddertsten Krach zusammen, der aktuell zwischen New York und Miami aus dem Untergrund aufkeimt. Folgerichtig sind Heimatstadt und die Vornamen der Bandmitglieder so ziemlich alles an Informationen, was man…

NOFX

Backstage Passport (Soundtrack)

Als NOFX 2008 aus bloßer Langeweile beschlossen, in Ländern zu touren, die sie noch nie bereist und in denen sie noch nicht eine CD verkauft haben, schrieben die Punker um Frontmann Fat Mike auch gleich ein paar neue Songs, für den Soundtrack dieser verfilmten Dokumentation. Bereits 2009 konnte sich auch jeder, der die Doku nicht…

CJ Ramone

Last Chance To Dance

Die Ramones leben weiter! Was für eine Wohltat für jüngere Fans der elektrisch verstärkten Beatmusik, kurz: Punkrock. Für die, die die originalen Ramones nicht mehr live erleben können, reist nun wenigstens einer noch rund um die Welt und hält den Kult am Leben, ohne ein Best-Of-Act zu sein. CJ Ramone beglückt uns nun innerhalb kürzester…

Of Mice & Men mit Linkin Park in Berlin – ‚Wir haben noch nie in einer so großen Arena gerockt!‘

Man mag über die letzten drei, sagen wir Experimente von Linkin Park seit ‚Minutes To Midnight‘ halten, was man möchte – auf der Bühne sind sie einfach immer noch die Legende, als die sie mit ‚Hybrid Theory‘ und ‚Meteora‘ geboren wurden. Wer beim ausverkauften Konzert am 19.11.2014 in der Berliner O2-World Arena nicht dabei sein konnte, hatte sogar einmalig die Chance, es dennoch gemütlich vor dem heimischen Fernseher über den Sender Astra in ultrahoher Auflösung mit zu verfolgen – ein 4K-Fernsehgerät mit Sat-Anschluss und passendem 4K-Empfänger vorausgesetzt. Bei einem so großen Act werden automatisch auch hohe Erwartungen an den Support gestellt. Immerhin ist der für das Warm-Up zuständig. Welche Band wäre da besser geeignet, als eine, die letztes Jahr den ‚Kerrang! Award‘ für die beste Live Band gewann: Of Mice & Men. Für eine Metalcore/Post-Hardcore-Band, die es erst seit fünf Jahren gibt, haben sie einen enormen Aufstieg geschafft und der Auftritt an diesem Abend vor etwa 16.000 Leuten ist ein weiterer Meilenstein. Obwohl davon gefühlt gerade einmal ein Prozent die Band wirklich kannten, hat das Quintett um Austin Carlile (ehemaliger Sänger von Attack Attack!) es nach sieben Songs, hauptsächlich vom neuen Album ‚Restoring Force‘, und der Anweisung ‚Alle hinhocken – aufspringen!‘ tatsächlich geschafft, die Menge im Innenraum zum Tanzen und Mitrocken zu bewegen. Zuvor durften wir mit der Band sprechen: Ein Interview mit Phil Manansala (Leadgitarrist) für die Fans, aber insbesondere auch alle, die zuvor noch nie von Of Mice & Men gehört hatten, aber positiv überrascht waren.

The Jam

Setting Sons (Deluxe Edition)

Das vierte Album von The Jam erschien vor fast genau 35 Jahren im November 1979 und setzte den kommerziellen Kurs des Vorgängeralbums fort. Auf „Setting Sons“ verschmilzen Punk-Rock, New Wave und Pop zu einer großartigen Musikmischung, die auch nach mehr als drei Jahrzehnten noch frisch und relevant klingt. Ohne überschwänglich zu werden, darf man von…

GENEPOOL – Es wird Komplex

Genepool kündigen ein neues Album an. ‚Komplex‘ erscheint am 6. Februar und beweist einmal mehr, wie die Band sich mit jedem Album ein Stück weit neu erfindet und trotzdem nicht ihren Kern verliert, diese unique Symbiose aus Wave und Post-Punk. Statt doppeltem Schlagzeug hört ihr diesmal Jens an den Drums und Spiro an den Keyboards…

SILVERSTEIN – ‚Discovering The Waterfront‘ 10 Year Anniversary Tour 2015

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Albums ‚Discovering The Waterfront‘ wird Silverstein sechs exklusive spezielle Shows in Deutschland spielen. Neben dem kompletten Album wird die kanadische Post-Hardcore-Band erstmals neue Songs sowie eine Auswahl ihrer altbekannten Hits performen. ‚Discovering The Waterfront‘- 10 Year Anniversary Tour: 10.04.2015: Köln – Stollwerck 11.04.2015: Frankfurt – Sankt Peter 12.04.2015: Karlsruhe –…