Schlagwort: progressive

Euroblast Festival 2017 – Djentleman-Gefrickel in Köln

Ist die Dreizehn eine Unglücks- oder doch eher eine Glückszahl? Wird Gitarrengefrickel noch frickeliger, wenn man die Saitenzahl seines Instruments erhöht? Sind Djentlemen noch zuvorkommender und hilfsbereiter als Gentlemen? Ist Djent überhaupt ein Genre? All diese Fragen galt es wieder einmal zu klären auf dem nunmehr dreizehnten Euroblast Festival in Köln. Das Indoor-Festival in der bekannten Location Essigfabrik ist längst kein Geheimtipp mehr für alle Freunde progressiver und innovativer, überwiegend metallischer Klänge. Whiskey-Soda war wieder live mit dabei. Hier unser Bericht vom ersten Festivaltag.

Innovation im Metal: TOOTHGRINDER und ENTHEOS mit neuen Alben

Wann kriegt man im Metal- oder Metalcore-Genre schonmal etwas neuartiges geboten? Die aufregenden, anderen Bands sind da, nur wird ihnen in der Regel nicht viel Aufmerksamkeit zuteil. Das wollten wir ändern und euch auf die anstehenden Alben von Toothgrinder und Entheos hinweisen, die in Kürze beim finnischen Label Spinefarm Records erscheinen werden. Toothgrinder haben mit…

STARSOUP – Prog Metal aus Russland

Die russische Prog-Rockband Starsoup hat ihr zweites Album angekündigt. „Castles Of Sand“ soll diesen Dezember erscheinen. Bei der Band handelt es sich um das Metal / Rock Projekt des Sängers Alexey Markov, der durch die Band Distant Sun bekannt geworden ist. Die 2011 gegründeten Starsoup wurden maßgeblich von Bands wie Metallica, Queensryche und Savatage beeinflusst.…

Caligula's Horse

In Contact

Die Australier Caligula’s Horse sind eigentlich schon lange kein Geheimtipp mehr, eher zusammen mit Haken und Leprous die Speerspitze der neuen Prog-Rock-Alternative-Metal-Whatever-Bewegung. Im Vergleich zu den Kollegen gehen Caligula’s Horse freilich ein gutes Stück melancholischer und melodieverliebter zur Sache, mathematisch-technische Zurschaustellung liegt ihnen grundsätzlich nicht besonders. Auch harsche Screams oder Krümelmonster-Vocals bleiben hier komplett außen…

Fleshkiller

Awaken

Fleshkiller ist eine neue, amerikanisch-norwegische Progressive-Death-Metal-Band, deren Gründung auf die Auflösung von Extol zurückgeht. Bekanntestes Mitglied und Hauptsongwriter ist der ehemalige Extol-Gitarrist Ole Børud, daneben besteht die Band aus Ole Vistnes (Bass, Shining) Elisha Mullins (Gesang, The Burial) und Andreas Skorpe Sjøen (Drums, Umpfel). Für beide Bands benennt Børud als prägende Einflüsse unter anderem Death,…

GALACTIC EMPIRE erobert Europa im Oktober

Die US-Amerikanische Star-Wars-Cosplay-Metal-Band Galactic Empire wird erstmals auf Europa-Tour kommen. Das Rezept ist einfach: Der Star-Wars-Soundtrack auf Progressive-Metal gebürstet, eine ordentliche Portion Humor, täuschend echte Kostüme und viel, viel Leidenschaft für den „Krieg der Sterne“. Die Umsetzung des Ganzen ist allerdings alle andere als langweilig, auch wenn es sich hier natürlich um ein Nischenthema für…

In The Presence Of Wolves

Of Two Minds, Stages 1-2: The Ape And The Cage

In The Presence Of Wolves haben im Rezensenten einmal mehr den Kindskopp geweckt. Denn das eigentlich schön professionell fotografierte Cover läßt nur einen Gedanken zu: da kniet doch eindeutig ein amerikanischer Hipster vor He-Mans altem Zaubererkumpel Orko! Die EP „Of Two Minds, Stages 1-2: The Ape And The Cage“ hat mit den ollen Masters Of…

Threshold

Legends of the Shires

Im dreißigsten Jahr ihres Bestehens bringen die britischen Prog-Metaller Threshold ihr erstes Doppel-Album. „Legends of the Shires“ ist Opus Nummer Elf in der Bandgeschichte, der Gesang kommt nach dem überraschenden Ausstieg des charismatischen Frontmanns Damian Wilson von einem alten Bekannten. Glynn Morgan war bereits in den Neunzigern Mitglied der Band und hatte auf dem Zweitwerk…

MASTODON mit neuer EP

Die Prog-Sludge-Helden Mastodon veröffentlichen eine EP mit vier bislang unveröffentlichten Songs. „Cold Dark Place“ wird am 22.September weltweit erhältlich sein, am 27. Oktober folgt dann auch noch eine limitierte 10″ Picture-Disc-Version. Drei der Tracks ‚North Side Star‘, ‚Blue Walsh‘, und ‚Cold Dark Place‘ wurden während der Session für Mastodon’s 2014er Album „Once More ‚Round The…

Devin Townsend – Geschlechtsteile unspezifizierter Herkunft

Die einzige Clubshow als Headliner, die der Kanadier Devin Townsend in Deutschland während seiner aktuellen Festivaltour gab, war im schönen Saarbrücken – ihr wisst, da, wo Die Ärzte gerne mal wären. Ob das Zufall oder ein grobes Versäumnis ist, daß Devin selbst noch keinen Song über Madonnas Dickdarm verfasst hat, steht ab sofort offen zur Debatte.