Schlagwort: progressive

Thank You Scientist

Terraformer

Auch wenn dem Genre gerne eine Stagnation vorgeworfen wird, gibt es im Progressive Rock immer noch viele spannende Ecken auszuloten. Thank You Scientist aus New Jersey haben auf ihren bisherigen beiden Alben launig und spannend Jazz, Prog, Funk, Pop und Rock verschwurbelt, so dass man sehr gespannt sein durfte auf das dritte Werk, welches jetzt…

BARONESS im Herbst auf Tour mit VOLBEAT und DANKO JONES

Am kommenden Freitag, den 14.06. erscheint das neue Album „Gold & Grey“ von Baroness. Vor einiger Zeit hat die Band auch bekannt gegeben, dass sie zusammen mit Danko Jones als Support für Volbeat im Herbst an einer Stadiontour durch Europa teilnimmt. Hier nochmal die Daten: 01.11. Berlin – Mercedes -Benz Arena 03.11. Stuttgart – Hanns-Martin-Schleyer-Halle…

NIGHT OF THE PROG FESTIVAL – Das Prog-Event 2019

Wie jedes Jahr im Juli, steigt auch 2019 an der sagenumwobenen Loreley am Mittelrhein wieder DAS Event für alle Freunde der progressiven, anspruchsvollen Rockmusik.  Vom 19. bis 21. Juli 2019 heißt es wieder „Night Of The Prog Festival“. Zum nunmehr vierzehnten Mal findet das international besuchte Festival, das mittlerweile nicht nur europaweit zu den bekanntesten…

NIGHT OF THE PROG FESTIVAL – Videoteaser geht online

In etwa zweieinhalb Monaten ist es wieder soweit: Das Night Of The Prog Festival an der Loreley öffnet wieder einmal die Tore. Wir haben bereits mehrfach vom Festival berichtet, in diesem Jahr stehen vom 19. bis 21. Juli in St. Goarshausen unter anderem Dilemma, Special Providence, IQ, Time Bowness, Lazuli, RanestRane, Ana_thema, Tangerine Dream, Steve…

Jordan Rudess

Wired For Madness

„Widerstand ist Zwecklos!“ war der Leitspruch der alles assimilierenden Spezies „Borg“ aus dem Star Trek Universum. Irgendwie erinnert das Cover des neuen Solo-Albums „Wired For Madness“ des Dream Theater Tastenvirtuosos Jordan Rudess an das Outfit dieser Borg. Assimiliert der 62-jährige Amerikaner jetzt alles und jeden im Namen des Prog-Metals? Wir waren mutig und haben es…

Brutus

Nest

‚Fire! Burn them all! I’m breaking your rules.‘ Wer sich schon vom Debütalbum ‚Burst‘ überwältigen ließ, den wird es nicht wundern, wie resolut Brutus auch an ihren Zweitling herangehen. In konsequenter Fortführung dessen, was die Belgier vor zwei Jahren begonnen haben, liefert ‚Nest‘ elf weitere Songs, die den Hörer mit voller Wucht an die Wand…

Ape Shifter

Ape Shifter II

Wir sparen uns jetzt Sprüche wie „Mich laust der Affe“ oder „Klappe zu, Affe tot“, denn dieser Affe ist quicklebendig. Ape Shifter ist die Band des Gitarristen Jeff Aug, den viele als Stammgitarristen der britischen Musikerin Anne Clark kennen dürften. Nicht ganz so bekannt wie die Dame Clark dürfte Ape Shifter sein, aber das wollen…

BARONESS – Cover-Artwork kündigt neues Album Gold & Grey an

Die Progressive-Sludge-Band Baroness aus Georgia hat über Facebook bekannt gegeben, dass ihr neuestes Werk den Titel „Gold & Grey“ sein wird und bald erscheinen wird. Ob es sich wie bei „Yellow & Green“ um ein Doppelalbum handelt, ist bisher nicht bestätigt. Sänger, Bandleader und Cover-Artist John Baizley meint dazu: „Here is the full cover painting…

LIFESIGNS im März auf Tour

Die britische Progressive-Rock-Band Lifesigns um Bandgründer und Keyboarder John Young hat kürzlich neue Live-Termine für Deutschland und die Niederlande angekündigt. Bei einigen der Gigs handelt es sich um eine Co-Headliner-Show gemeinsam mit O.R.k., bei denen unter anderen Pat Mastelotto (King Crimson) und Colin Edwin (Porcupine Tree) mit im Boot sind. Hier die Deutschland-Termine: 07.03.2019 Rüsselsheim,…

DREAM THEATER – Neues Video zwei Wochen vor Albumrelease

Zwei Wochen vor dem Release der neuen Dream Theater Scheibe „Distance Over Time“ hat das Traumtheater jetzt ein neues Video veröffentlicht. Hier der Clip mit visuell starken Science-Fiction-Animationen: ‚Paralyzed‘ ist damit nach ‚Untethered Angel‘ der zweite Song, den man aus dem kommenden Album hören kann. Die Tracklist des kommenden Albums: Untethered Angel (06:14) Paralyzed (04:17)…