Schlagwort: powermetal

Seven Spires – Symphonic Metal mit viel Espresso

Wer bei Symphonic Metal nur an Nightwish und Konsorten denkt, hat wohl noch nichts von Seven Spires gehört. Die amerikanische Truppe um Frontfrau Adrienne Cowan verbindet melodische und energiegeladene Gitarrenparts mit treibenden Beats und Growls, die auch im Death Metal beheimatet sein könnten. Wir waren neugierig und haben der Band zur Veröffentlichung des ersten richtigen Albums ein paar Fragen gestellt.

TWILIGHT FORCE und DRAGONFORCE – Joining Forces

Die Schweden von Twilight Force sind ja eigentlich bereits echte „Helden der mächtigen Magie“, singen über die „Ritter der zwielichtigen Macht“ (freie Übersetzung), attackieren weltweit pöse Purschen und Geschmacksnerven, befreien Prinzessinnen, reiten auf Drachen, leeren Krüge und gehen allgemein sicher, daß das Gute im Power Metal triumphiert. Dennoch, genau wie sich in einem anderen Heldenuniversum…

Edguy

Monuments

Fünfundzwanzig Jahre Edguy – das kann man schon mal mit einer Best Of feiern. Speziell, wenn die so wertig ausfällt wie „Monuments“. Man mag von Tobias Sammet und seinen Mitstreitern halten, was man will, aber Fanabzocke kann man ihnen mit dieser Werkschau definitiv nicht vorwerfen. Fast die komplette Bandhistory wird berücksichtigt, außer „Kingdom Of Madness“…

Blind Guardian

Live Beyond The Spheres

Nanu, wundert sich der Rezensent, schon wieder ein Livealbum von Blind Guardian? Nach kurzem Nachdenken muss man der Band aber zugestehen, daß es sich bei „Live Beyond The Spheres“ eigentlich erst um den dritten „regulären“ Livemitschnitt handelt. Daß es manchem Fan vorkommt, als wäre da mehr, liegt zum Beispiel daran, daß zum Beispiel in der…

SEVEN SPIRES teasern kommendes Album mit neuem Video

Erst kürzlich haben wir euch Seven Spires und das Video ‚The Cabaret Of Dreams‘ vorgestellt. Das Quartett von der Ostküste der Vereinigten Staaten wird am 04. August das Konzeptalbum „Solveig“ veröffentlichen. Die Band hat nachgelegt und ein weiteres Video online gestellt, das wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Hier ist ‚The Paradox‘: Seven Spires verraten,…

Kai Hansen

Thank You Wacken

Geschäftlich gesehen ist das perfekte Ausnutzung von Resourcen. Kai Hansen hat bislang genau eine Soloshow gespielt, und die wird nun gleich als Livealbum veröffentlicht. Nun, Spott beiseite, es war natürlich auch für das Metal-Urgestein Kai etwas Besonderes, zum ersten und bislang einzigen Mal unter seinem eigenen Namen auf der Bühne zu stehen. Und da er…

UNISONIC veröffentlichen Livealbum

Fans von Kai Hansen bekommen 2017 eine ganze Menge interessanten Stoff geliefert. Nach der Ankündigung der Helloween-Reunion-Tour (Infos hier) und Kais erstem Solo-Livealbum (wir berichteten) gibt es nur wenige Wochen später auch das erste Livealbum seiner Band Unisonic zu begutachten. Das 2012 veröffentlichte Debüt-Album von Unisonic hatte seinen Reiz hautsächlich daraus bezogen, daß die ehemaligen…

Primal Fear

Angels Of Mercy – Live In Germany

Manchmal schreibt sich so ein Review fast von selbst. Zum Beispiel beim aktuellen Livealbum von Primal Fear. Denn schon bei den Studioscheiben weiß man im Voraus, was man bekommt, und niemand erwartet ernsthaft, daß die Jungs mit Bootlegsound oder massiven Spielfehlern aufwarten, oder? So gibt’s eben 76 Minuten urtypischen Primal Fear-Stoff ohne Überraschungen oder Veränderungen,…

Jorn

Life On Death Road

Jorn Lande ist ohne Frage einer der großartigsten Sänger des kompletten Hardrock- und Metal-Zirkus. Nur: Sich so richtig als eigenständiger Künstler etablieren, das hat er bisher noch nicht geschafft. Auch nicht mit seiner Band Jorn, die mit „Life On Death Road“ bereits ihr neuntes Studioalbum (ohne Cover- und Remakealben) veröffentlicht. Einer der Gründe dafür dürfte…

ORDEN OGAN – Videoclip zu ‚Gunman‘ ist da

Der mit Spannung erwartete erste Vorbote des neuen ORDEN OGAN Albums „Gunmen“ ist da: Im brandneuen Videoclip „Gunman“, für den erneut Rainer „Zip“ Fränzen Regie führte, verschlägt es die Power Metaller um Sänger/Gitarrist Seeb in den Wilden Westen. „Da sich unser neues Album „Gunmen“ in einer Dark Fantasy Wildwest-Umgebung bewegt, lag nichts näher, als für…