Schlagwort: mittelalter

Saltatio Mortis

Brot und Spiele

18 Jahre Bandgeschichte liegen mit der Veröffentlichung des neuen Studioalbums „Brot und Spiele“ hinter den Spielleuten: Saltatio Mortis werden volljährig, da darf man sich schon mal etwas verändern. Wie schon auf dem Vorläufer „Zirkus Zeitgeist“ setzt die Mittelalter-Rock-Band auf dem elften regulären Studioalbum ihre bisherige musikalische Entwicklung fort und äußert sich wieder kritisch und auch…

SALTATIO MORTIS melden sich mit Brot und Spielen zurück

Am 27.08.2018 erscheint mit „Brot und Spiele“ das neue Album der Mittelalter-Rocker von Saltatio Mortis. Drei Jahre nach „Zirkus Zeitgeist“ legen die Spielleute mit der nunmehr elften Studioveröffentlichung nach. Ganz bewusst haben sich die acht Musiker solange Zeit genommen, um dem erfolgreichen Vorgänger einen würdigen Nachfolger zu spendieren. Entstanden ist ein in sich geschlossenes Album…

FEUERTAL FESTIVAL: 15 Jahre Mittelalter-Rock in Wuppertal

Mittelalter-Fans haben es natürlich schon im Kalender markiert. Im August geht es wieder auf ins „Feuertal“, einem der kultigsten Festivals in Deutschland zum Thema Mittelalter-Rock. Am 17. und 18. August 2018 feiert das Festival auf der urigen Waldbühne Hardt in Wuppertal ein Jubiläum. Zum bereits 15. Mal lockt die Veranstaltung eine Vielzahl von Fans an.…

FEUERSCHWANZ – neues Album ‚Methämmer‘ erscheint am 17. August

Feuerschwanz melden sich in diesem Sommer mit einem neuen Album zurück. Die Nürnberger veröffentlichen ihr neuestes Output „Methämmer“ am 17. August via FAME Records. Ein erstes Video daraus ist bereits erschienen: Die Regierungen der Welt haben es bisher vor der Menschheit geheim gehalten, doch nun kommt die Wahrheit ans Licht: Seit jeher wurden unser aller…

Kaunan

Forn

Kaunan sind ein Nebenprojekt von FAUN – Bandleader Oliver S.Tyr, Drehleierist Göran Hallmarken und Boris Koller an den verschiedensten Geigen und Harfen. Die Lebenswege der genannten – Faun kennt man, Boris Koller ist einer der berühmtesten Schlüsselgeigen-Spieler (die Nyckelharpa, die er gern und oft selbst baut und bereits in vielen Ensemblen für Alte Musik eingesetzt…

Bald wieder Mittelalter-Rock auf dem FEUERTAL Festival

Mittelalter-Fans und Gothic-Rocker aufgepasst: Bald geht es in Wuppertal wieder rund beim Feuertal Festival. Zum 14. Mal verwandelt sich die Waldbühne Hardt vom 25. bis zum 26. August 2017 wieder in einen Hexenkessel voll packender Musik und interessanter Gäste. Das bekannte Mittelalter-Festival lockt wie immer eine Vielzahl von Fans an. Und es lohnt sich auf…

Videogrüße für das FEUERTAL

Am 25. und 26. August ist es wieder soweit: Die urige Wuppertaler Waldbühne Hardt verwandelt sich in das Feuertal. Das bekannte Mittelalter-Festival lockt wie immer eine Vielzahl von Fans an. Und es lohnt sich auf jeden Fall: Bands, Mittelaltermarkt und ein passendes Rahmenprogramm sorgen für stimmungsvolle Atmosphäre. Das Festival erlangte durch die ansprechende Bandauswahl und…

Das FEUERTAL Festival geht im August in die 14. Runde

Zum 14. Mal ist es im August wieder soweit: Die urige Wuppertaler Waldbühne Hardt verwandelt sich vom 25. bis zum 26.08. wieder in das Feuertal. Das bekannte Mittelalter-Festival lockt wie immer eine Vielzahl von Fans an. Und es lohnt sich auf jeden Fall: Bands, Mittelaltermarkt und ein passendes Rahmenprogramm sorgen für stimmungsvolle Atmosphäre. Das Festival…

WARDRUNA – Videopremiere zu ‚Raido‘

Wardruna bereiten die Hörerschaft auf „Runaljod-Ragnarok“, das letzte Album ihrer Trilogie über nordischen Runen vor. Jede einzelne Rune wurde damit vertont, bei „Raido“ handelt es sich um die R-Rune, Schutzrune der Reisenden, „Raido“ übersetzt bedeutet dementsprechend auch soviel wie „Reise“. Die Interpretation des finnischen Fotographen Tuuka Koski vermittelt dies mit epischen Ausmaßen. Das Album selbst…

In Extremo

QUID PRO QUO

Während ihrer über 20-jährigen langen Karriere haben sich In Extremo stets aus der Politik herausgehalten, waren eher Gaukler, Barden und Marktschreier als politisierende Propheten. Doch mit ihrem zwölften Album ändert sich das. Man könnte ‚QUID PRO QUO‘ beinahe ein Konzeptalbum nennen. Der lateinische Ausspruch steht frei übersetzt für das Geben und Nehmen – und In…