Kategorie: reviewalbum

Keith Richards

Talk Is Cheap (Deluxe Edition)

Dass die „30th Anniversary Edition“ des ersten Solalabums von Keith Richards ziemlich genau 31 Jahre nach Erstveröffentlichung erscheint, ist irgendwie dem Thema absolut angemessen. „Keef“ lässt sich eben nicht auf Termine festnageln – er kommt, wenn die Zeit reif ist. Oder so. Wie ja auch „Talk Is Cheap“ selbst – lange Jahre wollte Richards nichts…

Silver Bullet

Mooncult

Der Name lässt auf Werwölfe und andere Fabelwesen schliessen, denen man mit einer Silberkugel den Garaus machen kann. Und tatsächlich haben sich Silver Bullet aus Finnland auf ihrem Debütalbum „Screamworks“ von 2016 thematisch auf klassische Horrorstreifen als Inspiration für ihre Musik fokussiert. Auf dem Coverartwork kämpft die Band in martialischer Ausrüstung gegen Horden von Zombies…

A.C.T.

Rebirth

Knapp fünf Jahre nach ihrem grossartigen Konzeptalbum „Circus Pandemonium“ und knapp drei Jahre nach dem Live-Album „Trifles and Pandemonium“ bringt der Prog-Fünfer A.C.T. aus Malmö neues Musik. Die EP „Rebirth“ hat zwar „nur“ fünf Songs, aber die Herren schaffen es durchaus, grosse Melodien und Gefühle zu zelebrieren. Vorhang auf. ‚The Ruler of the World‘ setzt…

Brutus

Nest

‚Fire! Burn them all! I’m breaking your rules.‘ Wer sich schon vom Debütalbum ‚Burst‘ überwältigen ließ, den wird es nicht wundern, wie resolut Brutus auch an ihren Zweitling herangehen. In konsequenter Fortführung dessen, was die Belgier vor zwei Jahren begonnen haben, liefert ‚Nest‘ elf weitere Songs, die den Hörer mit voller Wucht an die Wand…

Calma

Black Jesus And White Lines

Langsam dümpelnde Doomriffs laden ein zum gepflegten Kopfnicken. Darüber liegt eine markante Sologitarre, während das Schlagzeug im Hintergrund scheppert. Knarzig-schwerer Gesang druchbricht die in den Songs oft eingesetzten Samples und verbreitet düstere Stimmung. Soundgarden-ähnlicher Grunge trifft auf eine geballte Ladung verzerrten Psychedelic-Rock mit schwerer, tiefergelegter Stonerdoom-Attitüde. Calma sind ein Quartett aus Hamburg und legen mit…

Kontrolle

Egal

Es beginnt bedrohlich mit düster wabernden Synthesizern… Schon bezeichnend, dass zwei dieser Tage zum selben Termin erscheinenden Platten den gleichen Anfang nehmen. Zwei Platten, die im weiteren Rahmen den deutschen Post-Punk im Jahre 2019 repräsentieren, ja kreieren. Für selbigen sind demnach elektronische Tasteninstrumente unverzichtbar. Während Maulgruppe mit ‚Tiere in Tschernobyl‘ dabei den stärkeren Fokus auf…

Roulette

Now!

Da hat man mir doch kürzlich vorgeworfen, angeblich generell keinen skandinavischen AOR zu mögen. Ein kurzer Blick auf die Plattensammlung und die dort stehenden Alben von unter Anderem (natürlich) Europe, Treat, Skagarack, Fate, Brother Firetribe, Adrenaline Rush und Talisman sowie Verwandten wie Pretty Maids, Yngwie (Yngwie!) und TNT haben jeglichen Verdacht auf nationalistische Vorurteile relativ…

The Devil And The Almighty Blues

Tre

The Devil And The Almighty Blues – Dieser Bandname sagt ja im Prinzip schon alles aus, was man über die im musikalischen Untergrund der norwegischen Hauptstadt Oslo gegründete Truppe wissen muss. Das Quintett existiert bereits seit 2010 und legt mit „TRE“ das passend betitelte dritte Album vor. Blues – check. Aber auch die üblichen Verwandten…

KISS

Kissworld

Anläßlich der „End Of The Road“-Abschiedstour wird nun auch die bislang nur in Großbritannien erhältliche „Kissworld – The Best Of Kiss“ offiziell im Rest Europas veröffentlicht – faszinierenderweise pünktlich zum Brexit-Datum. Ob Simmons und Stanley damit Theresa May ärgern wollen, darf bezweifelt werden – wahrscheinlich geht’s mehr darum, die aufgrund der teils unverschämten Ticketpreise Unentschlossenen…

The Emerald Dawn

Nocturne

The Emerald Dawn sind ein britisches Symphonic-Prog-Projekt, das mit „Nocturne“ bereits sein drittes Album vorlegt. Laut Info ist eines der Ziele des Albums, eine dem Death Metal ähnelnde Malevolenz mit den Mitteln des Symphonic Prog auszudrücken – und auch wenn man sich darüber streiten kann, ob das nun gelungen ist, haben The Emerald Dawn mit…