The Sloths

Back From The Grave

  • Artist: The Sloths
  • Album: Back From The Grave
  • Label: Lollipop Records
  • Release: 2018-05-04
  • Medium:
  • Bewertung:2+

Manche Band muss man mögen. Hilft nichts. Wer sich 1964 gründet, nur eine textlich zu extreme Hymne veröffentlicht, dann in der Versenkung verschwindet um 45 (!) Jahre später von findigen Garage Rock-Freunden wieder zusammengebracht werden der hat jede Aufmerksamkeit verdient.

Neben der einfach herausragenden Story einer Reunion nach 45 Jahren überzeugen The Sloths aber auch musikalisch. Irgendwie erwacht beim Hören dieses „Enchantment Under the Sea“ – Gen das jeder Back To The Future-Fan in sich trägt. „A Cutie Named Judy“ mag zwar zu offensichtlich bei Bill Haley und Elvis Presley geklaut sein – der Song klingt wie ein Lovechild von „Rock Around the Clock“ und „Jailhouse Rock“ – aber der Song gibt die Stimmung vor: Das ist 60er Jahre Garage Rock vom Feinsten!
Bei jedem wird sich bedient – neben den genannten gern auch bei Johnny Lee Hooker und den Rolling Stones (das textlich mal so richtig fiese „One Way Out“).

The Sloths hauen mehr rein als die meisten Bands die ein Drittel so alt sind wie sie selbst. Das macht verdammt gute Laune und hat wirklich alles, was geiler Rock’n’Roll braucht. Wie Jungspunde strotzen The Sloths nur so vor Adrenalin und Spaß, vergessen aber auch das Storytelling nicht. Hier gibt es neben den expliziten Lyrics wirklich jede Spielart bis hin zum Rockabilly.

Tommy McLoughlin hat nicht nur mindestens genauso viele Falten wie Mick Jagger sondern eine mindestens ebenso coole Stimme.
Feiert, Freunde, wer weiß wie viele Alben diese grandiose Band uns noch bieten kann. Schließlich sind die Herren zumindest physikalisch gesehen schon ziemlich alt. Auf ihre Musik dagegen trifft das in keiner Weise zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.