Unterstützt die italienischen Symphonic-Prog-Deather CARVED bei ihrem neuen Album

Heute wollen wir euch auf eine wunderbare Progressive-Death-Metal-Band aus Italien hinweisen: Carved. Wenn ihr auf Death-Metal mit Symphonischen Elementen, Chören und viel Gefühl (wie beispielsweise Amorphis oder die mittlere Opeth-Phase) steht, solltet ihr unbedingt in die Videos unten reinhören.

Die fünf Jungs aus der Toskana stehen derzeit in den Startlöchern für ihr drittes Album mit dem Titel „Thanatos“, für dessen Produktion sie über die Crowdfunding-Plattform Musicraiser eure Unterstützung suchen.

Die Kampagne hat ihr Ziel bereits erreicht, aber sicher sind die Jungs über ein paar Extra-Euros nicht undankbar. Und selbstverständlich gibt es wie üblich einen Gegenwert je nach Unterstützungssumme: CDs oder T-Shirts gibt es natürlich, aber ihr könnt auch eine Gitarrenlektion, ein Tattoo einer befreundeten Tattookünstlerin (!) oder für schlappe 250 Euro eine Live-Show inklusive aller anderen Belohnungen erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.