TOUCHÉ AMORÉ – Viertes Studioalbum erscheint im September

Am 16. September erscheint mit ‚Stage Four‘ das vierte Album der kalifornischen Post-Hardcore-Band Touché Amoré. Dieses Mal nicht mehr bei Deathwish, sondern erstmals bei Epitaph.

Auf ‚Stage Four‘ verarbeitet Sänger Jeremy Bolm den Verlust seiner Mutter, die vor zwei Jahren einem Krebsleiden erlag. Entsprechend emotional und persönlich werden wohl auch die Texte aussehen.

Den Song ‚Palm Dreams‘ und weitere Details zur neuen Scheibe von Touché Amoré gibt es auf NPR-Music.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.